Standardschulungen

Standardschulungen

Unser Trainingsangebot umfasst die modulare Ausbildung zur Intershop-Software sowie weitere Schulungsangebote und Zertifizierungsmöglichkeiten.

Wählen Sie einfach den für sich und Ihre Kollegen passenden Kurs aus der nachfolgenden Liste aus.

Bei Fragen stehen wir Ihnen jederzeit gern zur Verfügung. 

Ihr Ansprechpartner

Anwender und Multiplikatoren aus den Fachabteilungen

ICM-010: Einführungslehrgang (Beinhaltet den Kurs ICM-100)

Systemadministratoren

ICM-016: Lehrgang für System Administratoren (Beinhaltet die Kurse ICM-100 & ICM-116)

Express Lehrgang

ICM-055: Express Lehrgang für Entwickler (Beinhaltet den Kurs ICM-550)

Business User

ICM-020: Lehrgang für Business Users (Beinhaltet den Kurs ICM-200)

ICM-100: Intershop Commerce Management – Overview

Dieser Einführungskurs stellt die Umsetzung von Geschäftsprozessen und die wichtigsten Konzepte der Intershop Commerce Management Applikation vor.

ICM-116: Intershop Commerce Suite – System Administration

Der viertägige Kurs macht Sie mit Installation, Konfiguration und Administration der Intershop Commerce Suite auf der Basis eines vorinstallierten Oracle-Datenbankservers vertraut. Außerdem wird im Kurs das betriebliche Applikationsmanagement diskutiert. 

ICM-550: Intershop Commerce Suite – Express Training

Dieser komprimierte fünftägige Kurs vermittelt Web-Entwicklern und Java-Programierern, wie  die Intershop Commerce Management Applikation erweitert und angepasst werden kann. In diesem Kurs werden die wichtigsten Themenkomplexe aus Frontend-Entwicklung und Backend-Entwicklung vereint. Sie lernen, mit Hilfe entsprechender APIs neue Cartridges für Intershop Commerce Suite zu entwickeln und einzusetzen

ICM-200: Intershop Commerce Suite – Business User

Dieser zweitägige Kurs vermittelt Wissen rund um das Standardszenario der Intershop Commerce Suite. Der Fokus liegt dabei in der Benutzung der Applikation in Zusammenhang mit definierten Business Cases und Business Szenarien. Die primären Zielgruppen sind Business User als auch strategische User des Systems. Im praktischen Teil wird der Umgang mit der Software geübt. Dieses vermittelt einen direkten Eindruck, wie Aufgaben in einer Live-Umgebung umgesetzt werden können.