Fallstudie

Der smarte Weg zu Prozesseffizienz und Kundenbindung

Stadtwerke Eisenberg

Die bereits 1898 gegründeten Stadtwerke Eisenberg in Thüringen sind ein Tochterunternehmen der E.ON Thüringer Energie AG und betreiben das dortige Gas- und Stromnetz mit 12.000 dazugehörigen Messstellen. Unternehmen der Versorgerbranche stehen vor schwierigen Herausforderungen. Neben der Einhaltung gesetzlicher Vorschriften, wie etwa dem Angebot tageszeit- und lastvariabler Tarife sowie unterjähriger Rechnungslegung, sehen sie sich zunehmend einem erhöhten Wettbewerbsdruck ausgesetzt. Grundlegend ist es daher, in langfristige Kundenbindung zu investieren und sich durch attraktive Mehrwertdienste von der Konkurrenz zu differenzieren.

Um diesen Anforderungen gerecht zu werden, beauftragten die Stadtwerke Eisenberg den Intershop-Partner T-Systems Multimedia Solutions mit der Realisierung eines auf der Omni-Channel-Commerce Plattform von Intershop basierenden Online-Portals für Endkunden. Dabei werden Self-Service, Smart-Metering-Visualisierung und E-Commerce nahtlos miteinander verknüpft.