News Archiv Pressemeldungen

Die Intershop Communications AG (ISIN: DE000A0EPUH1), führender unabhängiger Anbieter innovativer Lösungen für den Omni-Channel-Commerce, hat im ersten Halbjahr 2018 Umsatzerlöse von 16 Mio. Euro (Vorjahr: 18 Mio. Euro) erwirtschaftet.

Die Intershop Communications AG wurde anlässlich der jährlichen Microsoft Partnerkonferenz „Inspire“ am 19.7.2018 in Las Vegas mit dem „Runner Up“ Award 2018 vor mehr als eintausend deutschen Konferenzteilnehmern ausgezeichnet.

Der führende rumänische Einzelhändler elefant.ro gehört zu den ersten Kunden, die Intershops neues Angebot Commerce-as-a-Service (CaaS) nutzen. Mit der Cloud-basierten Lösung kann elefant.ro seine bereits bedeutende Marktpräsenz regional und international ausbauen.

Intershop, führender unabhängiger Anbieter für Omnichannel-Lösungen und sein Platinum-Partner ModusLink starten ihr neues gemeinsames Angebot "eStarter Storefront".

Der langjährige Partner ModusLink, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von Steel Connect, Inc., die digitale und physische Supply-Chain-Lösungen anbietet, wurde von Intershop mit der Platin-Partnerschaft ausgezeichnet.

Die Intershop Communications AG (ISIN: DE000A0EPUH1), führender unabhängiger Anbieter innovativer Lösungen für den Omni-Channel-Commerce, hat im ersten Quartal die Transformation in Richtung Cloud-Geschäft weiter vorangetrieben. Gemäß der angekündigten „Cloud first“-Strategie wurden mit Beginn des Geschäftsjahres die Umsatzerlöse neu strukturiert.

Heute findet die jährliche Shopping Awards Gala im Huis ter Duin in Noordwijk statt. Zwei Intershop-Kunden wurden für den Titel Bester B2B-Online-Shop 2018 nominiert: der Großhändler für technisches Material Zamro und der Weltmarktführer für Montage- und Befestigungsmaterial Würth.

Die Intershop Communications AG, führender unabhängiger Anbieter innovativer Lösungen für den Omnichannel-Commerce, gibt die Einführung seines neuen Cloud-Angebots Intershop Commerce-as-a-Service (CaaS) bekannt. Der Produkt-Launch markiert einen wichtigen strategischen Meilenstein der „Cloud first“-Strategie des Commerce-Spezialisten.

Das staatliche finnische Monopol für den Einzelhandel mit alkoholischen Getränken, Alko, wurde zum Digital Leader der nordischen Marken im E-Commerce ernannt.

Die Intershop Communications AG (ISIN: DE000A0EPUH1), führender unabhängiger Anbieter innovativer Lösungen für den Omnichannel-Commerce, hat im Geschäftsjahr 2017 ein Umsatzplus von 5 % sowie ein positives operatives Ergebnis (EBIT) von 0,4 Mio. Euro erreicht. 

Die Intershop Communications AG (ISIN: DE000A0EPUH1), führender Anbieter von E-Commerce-Lösungen, gibt anstehende Veränderungen im Vorstand bekannt. 

Die traditionsreiche Block Foods AG mit Sitz in Hamburg nutzt die Intershop Commerce Suite als neue Plattform zur Stärkung ihrer Online-Markenpräsenz. 

Der deutsche Möbelbeschlagspezialist Häfele hat seine globale B2B-Commerce-Plattform auf die neueste Version der Commerce Suite von Intershop umgestellt, um das internationale Wachstum zu unterstützen. 

Die Intershop Communications AG beteiligt sich an der innovativen Kulturförderung der Stadt Jena. In den Jahren 2018 bis 2020 läuft der von JenaKultur gestartete deutschlandweit erste kommunale Versuch einer künstlerischen Grundlagenforschung. Die Konstellation der Zusammenarbeit zwischen Kommune, Kulturbetrieb und Wirtschaft ist dabei neu: Jeder Euro, der für den Innovationstopf akquiriert werden kann, wird durch die Stadt Jena verdoppelt.

Die Intershop Communications AG unterstützt ein Forschungsprojekt der Friedrich-Schiller-Universität Jena (FSU) zum Verbessern der Suchergebnisse und der Diversität von Empfehlungssystemen, sogenannten Recommendation Engines. Hierbei steht ein Community-basierter Ansatz im Vordergrund, welchen die Nutzer des Systems möglichst nah an deren Bedürfnisse anpassen können.

Mister Spex, Europas größter Online-Optiker, erweitert seine erfolgreiche Zusammenarbeit mit Intershop durch das Rollout der neuesten Intershop Commerce Suite auf neun europäische Web-Shops.

Das deutsche Startup-Unternehmen repay.me hat sich für eine Intershop-Plattform als Basis für seinen neuen globalen C2C-Marktplatz entschieden, der 2018 eingeführt werden soll.

Miele baut seine Online-Präsenz in 18 zusätzlichen Märkten mit Intershop aus. Die auf Microsoft Azure basierende Software-as-a-Service (SaaS)-Plattform ist bereits für Australien und Neuseeland im Einsatz und wird ab Mitte Oktober in den anderen Ländern live sein.

Intershop-Partner Accenture hat die Messlatte für OmniChannel-Services für Stadium, Sportgeräte- und Bekleidungsanbieter in den nordischen Ländern, höher gelegt.

Im futuristisch renovierten Laden im Zentrum Stockholms ist es nun möglich, "Order in Store" zu verwenden, ein Projekt, das in Zusammenarbeit mit Accenture Interactive Commerce entwickelt wurde.

Die Dusyma Kindergarten GmbH ersetzt ihr bestehendes E-Commerce- und Content-Management-System durch die Intershop Commerce Suite als Kernstück ihres neuen Onlineauftritts. Die hohe Skalierbarkeit sowie Flexibilität und Leistungsfähigkeit waren hierfür entscheidend.