Intershop Commerce-as-a-Service - Jetzt Online-Demo direkt vereinbaren und in kürzester Zeit digital durchstarten!

ModusLink erhält Platin-Partnerschaft von Intershop

Der langjährige Partner ModusLink, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von Steel Connect, Inc., die digitale und physische Supply-Chain-Lösungen anbietet, wurde von Intershop mit der Platin-Partnerschaft ausgezeichnet.

Die Auszeichnung würdigt Partnerschaften, die durch herausragende Leistungen und Wachstum überzeugen. Gemeinsame Projekte und Kunden, darunter international bekannte Marken wie Mondelez, Jacobs, Tassimo, Berghoff Worldwide und Bugaboo, mit Dutzenden weiterer internationaler Online-Shops belegen den Erfolg der Kooperation.  Ein starkes Fundament der Zusammenarbeit bildet das gemeinsame Angebot einer durchgängigen Full-Service-SaaS-Lösung auf Basis der SaaS-Plattform von Intershop, die tief in die Logistik- und Lagerdienstleistungen von ModusLink eingebunden ist. Auf dieser Basis können Marken einen kundenorientierten Ansatz für den Omnichannel-Einzelhandel realisieren und eine effiziente Integration für immer komplexere E-Commerce-Landschaften nutzen. Dies ist insbesondere für etablierte Unternehmen mit Wachstumsambitionen ein drängendes Thema.

Axel Köhler, CSO von Intershop, kommentiert: "Seit Beginn unserer Partnerschaft im Jahr 2006 können ModusLink und Intershop auf eine echte Erfolgsgeschichte zurückblicken. Während der Kern unserer Partnerschaft von Anfang an darin bestand, führende Lösungen der Supply Chain & Logistik mit leistungsfähigen Commerce-Lösungen zu verbinden, erfordern die sich ständig ändernden Märkte und Kundenanforderungen die stetige Entwicklung neuer Dienstleistungen und Angebote. Wir sind sehr zufrieden, dass diese im Markt so gut ankommen. Deshalb freuen wir uns, ModusLink für den gemeinsamen Geschäftserfolg mit dem Platin-Level, unserer höchsten Stufe der Partnerschaft, auszuzeichnen und sehen weiterem Wachstum mit Zuversicht entgegen".

Zurück

Intershop Communications AG (gegründet 1992; Prime Standard: ISH2) ist der führende unabhängige Anbieter innovativer und umfassender Lösungen für den Omni-Channel-Commerce. Das Unternehmen bietet leistungsstarke Standardsoftware für den Vertrieb über das Internet sowie alle zugehörigen Dienstleistungen. Darüber hinaus übernimmt Intershop im Auftrag seiner Kunden die gesamte Prozesskette des Online-Handels einschließlich Fulfillment. Weltweit setzen über 300 große und mittelständische Unternehmen und Organisationen auf Intershop. Zu ihnen zählen u. a. HP, BMW, Würth und die Deutsche Telekom. Intershop hat seinen Sitz in Deutschland (Jena) und unterhält Niederlassungen in den USA, Europa, Australien und China.

Diese Mitteilung enthält Aussagen über zukünftige Ereignisse bzw. die zukünftige finanzielle und operative Entwicklung von Intershop. Die tatsächlichen Ereignisse und Ergebnisse können von den in diesen zukunftsbezogenen Aussagen dargestellten bzw. von den nach diesen Aussagen zu erwartenden Ergebnissen signifikant abweichen. Risiken und Unsicherheiten, die zu diesen Abweichungen führen können, umfassen unter anderem die begrenzte Dauer der bisherigen Geschäftstätigkeit von Intershop, die geringe Vorhersehbarkeit von Umsätzen und Kosten sowie die möglichen Schwankungen von Umsätzen und Betriebsergebnissen, die erhebliche Abhängigkeit von einzelnen großen Kundenaufträgen, Kundentrends, den Grad des Wettbewerbs, saisonale Schwankungen, Risiken aus elektronischer Sicherheit, mögliche staatliche Regulierung, die allgemeine Wirtschaftslage und die Unsicherheit bezüglich der Freistellung gegenwärtig verfügungsbeschränkter liquider Mittel.

Intershop Pressekontakt

Heide Rausch
Head of Corporate Communication