Intershop Commerce-as-a-Service - Jetzt Online-Demo direkt vereinbaren und in kürzester Zeit digital durchstarten!

Markenführung digital – Schmiderer & Schendl erfolgreich mit einem Whitelabel-Shop der Dusyma Kindergarten GmbH

  • typisches Markenerlebnis auch online abgebildet
  • schnelle Markteinführung des Whitelabel Shops aufgrund bestehender Vorlage der Dachmarke
  • Implementierung durch Partner Experts in Motion

Jena, 27. September 2018 – Seit über 40 Jahren stehen Schmiderer & Schendl in Österreich für Vertrauen in Produkte für ein ganzheitliches Konzept aus Möbeln, Ausstattung und Spielgeräten. Die Zielgruppe ihres Sortiments sind Einrichtungen sowohl für Kinder, als auch für ältere Menschen, die aus Fördermaterialien für den kognitiven, motorischen und didaktische Bereich großen Nutzen ziehen können.

Von Intershops Implementierungspartner Experts in Motion realisiert, steht Schmiderer & Schendl nun ein Whitelabel-Shop zur Verfügung, welchen sie als traditioneller Partner der Dusyma Kindergarten GmbH nutzen. Der Shop wurde basierend auf dem bereits etablierten Aufbau des Online-Shops von Dusyma eingerichtet und hatte so eine verkürzte Markteinführungszeit.  Um auf Besonderheiten des österreichischen Marktes eingehen zu können, wurde die Standardlösung mit spezifischen Funktionalitäten, zum Beispiel im Bereich der Zahlungsmethoden, erweitert.

Neben Dusyma-Produkten bietet Schmiderer & Schendl auch sein Eigenprogramm zum Verkauf an, somit steht im Shop das komplette Sortiment mit Spiel-, Beschäftigungs- und Lernmaterial, sowie Möbel und Außenspielgeräte zur Verfügung.

Markus Klahn, COO von Intershop dazu: „Intershops Multimandantenlösung ist die perfekte Möglichkeit, einen bereits etablierten Vertriebskanal in andere Märkte auszurollen. In Verbindung mit dem Know-how unserer Partner ermöglicht sie so eine schnelle Umsetzung einer Wachstumsstrategie.“

Benjamin Rost, Vorstand und Gründer der Experts in Motion, ergänzt: „Die Herausforderung des Projektes lag darin, die etablierte Marke auch online wiedererkennbar zu machen. Die Erwartung der Stammkunden von Schmiderer & Schendl war die unternehmenstypische Einteilung der Produkte in klare Themenwelten, mit zusätzlichen Mehrwertinformationen. Die Intershop Commerce Suite bot alle dafür notwendigen Funktionen bereits im Standard, was zu einer kurzen Projektlaufzeit führte.“

Weitere Informationen über das Projekt finden Sie in der dazugehörigen Case Study.

Zurück

Intershop Communications AG (gegründet 1992; Prime Standard: ISH2) ist der führende unabhängige Anbieter innovativer und umfassender Lösungen für den Omni-Channel-Commerce. Das Unternehmen bietet leistungsstarke Standardsoftware für den Vertrieb über das Internet sowie alle zugehörigen Dienstleistungen. Darüber hinaus übernimmt Intershop im Auftrag seiner Kunden die gesamte Prozesskette des Online-Handels einschließlich Fulfillment. Weltweit setzen über 300 große und mittelständische Unternehmen und Organisationen auf Intershop. Zu ihnen zählen u. a. HP, BMW, Würth und die Deutsche Telekom. Intershop hat seinen Sitz in Deutschland (Jena) und unterhält Niederlassungen in den USA, Europa, Australien und China.

Diese Mitteilung enthält Aussagen über zukünftige Ereignisse bzw. die zukünftige finanzielle und operative Entwicklung von Intershop. Die tatsächlichen Ereignisse und Ergebnisse können von den in diesen zukunftsbezogenen Aussagen dargestellten bzw. von den nach diesen Aussagen zu erwartenden Ergebnissen signifikant abweichen. Risiken und Unsicherheiten, die zu diesen Abweichungen führen können, umfassen unter anderem die begrenzte Dauer der bisherigen Geschäftstätigkeit von Intershop, die geringe Vorhersehbarkeit von Umsätzen und Kosten sowie die möglichen Schwankungen von Umsätzen und Betriebsergebnissen, die erhebliche Abhängigkeit von einzelnen großen Kundenaufträgen, Kundentrends, den Grad des Wettbewerbs, saisonale Schwankungen, Risiken aus elektronischer Sicherheit, mögliche staatliche Regulierung, die allgemeine Wirtschaftslage und die Unsicherheit bezüglich der Freistellung gegenwärtig verfügungsbeschränkter liquider Mittel.

Intershop Pressekontakt

Heide Rausch
Head of Corporate Communication