HSO und Intershop vereinbaren strategische Zusammenarbeit für das Thema E-Commerce

  • „der am stärksten kundenorientierte Microsoft-Partner“ erschließt das Potenzial von Intershop Commerce für seine Kunden
  • tiefe Integration der Commerce-Funktionalität in Dynamics 365

Jena, Veenendaal, 05. März 2019 – Intershop gibt heute eine Partnerschaft mit Microsoft Solution Integrator HSO bekannt, welcher mit dem Titel "Microsofts kundenorientiertester Partner" ausgezeichnet wurde. Gemeinsame Kunden haben dadurch die Möglichkeit, von der vollständigen Integration der hochentwickelten Commerce-Lösung von Intershop in ihre ERP/CRM-Umgebung von Microsoft Dynamics 365 zu profitieren.

Nach strategischen Investitionen in den Einzelhandel und Großhandel ist die Partnerschaft mit Intershop eine wichtige Ergänzung des Produktportfolios von HSO, das nun auch modernsten E-Commerce anbietet.

Marcel Kroon, Geschäftsführer bei HSO: "HSO bedient zunehmend große und internationale Groß- und Einzelhandelsunternehmen. Für diese Art von Geschäftsmodell sehen wir den Bedarf an einer robusten Omni-Channel IT-Architektur, in der eine skalierbare E-Commerce-Lösung ein unverzichtbarer Bestandteil ist. Intershop wurde kürzlich von Forrester Research als einer der Marktführer für B2B-Commerce-Lösungen identifiziert. Mit Intershop sind wir daher gut aufgestellt, um unserem Bedarf gerecht zu werden.“

Rene Verspuij, Sales Director Partners von Intershop: "Nachdem Intershop nun die Gold ISV-Kompetenz im Microsoft-Partner-Ökosystem erreicht hat, können die Kunden von HSO nicht nur von der Commerce-Lösung von Intershop profitieren, sondern auch immer mehr Synergien aus ihrer bereits etablierten Dynamics 365-Landschaft nutzen."

Über HSO

HSO ist seit 1989 als Microsoft Solution Integrator tätig. HSO hat sich zu einem erfolgreichen ICT-Unternehmen mit mehr als 700 Mitarbeitern und Niederlassungen in Europa, Nordamerika und Asien entwickelt. HSO unterstützt lokale und internationale Unternehmen aus den Bereichen Einzelhandel, Großhandel, Industrie und (technische) Dienstleistungen, um mit der digitalen Technologie etwas zu bewegen. Die Grundlage dafür ist Microsoft Dynamics 365 (CRM & ERP), Microsoft 365 und Data & AI. HSO kümmert sich um die Implementierung, Optimierung und das 24/7-Management dieser Cloud-Lösungen, weltweit. HSO gehört zum Microsoft Dynamics Inner Circle und wird stolz mit dem Titel "Microsofts kundenorientiertester Partner" ausgezeichnet. Weitere Informationen über HSO finden Sie unter www.hso.com

Zurück

Intershop Communications AG (gegründet 1992; Prime Standard: ISH2) ist ein konzernunabhängiger, im internationalen Vergleich führender Anbieter von Omnichannel-Commerce-Lösungen. Diese stehen als Cloud-basierte Commerce-asa-Service-Lösung oder als Lizenzmodell zur Verfügung und vereinen die Expertise aus über 25 Jahren Software-Entwicklung für den Online-Handel. Auf Wunsch orchestriert Intershop die gesamte Prozesskette im Omnichannel-Commerce – von der Konzeption von Online-Kanälen über die Implementierung der Software bis hin zur Koordinierung der Warenauslieferung, dem Fulfillment. Weltweit setzen über 300 Kunden für ihren digitalen Vertrieb an Geschäfts-und Endkunden auf Intershop. Zu den Kunden zählen sowohl große Unternehmen wie HP, BMW, Würth und die Deutsche Telekom als auch mittelständische Unternehmen. Intershop ist in Europa, in den USA sowie im asiatischpazifischen Raum tätig.

Diese Mitteilung enthält Aussagen über zukünftige Ereignisse bzw. die zukünftige finanzielle und operative Entwicklung von Intershop. Die tatsächlichen Ereignisse und Ergebnisse können von den in diesen zukunftsbezogenen Aussagen dargestellten bzw. von den nach diesen Aussagen zu erwartenden Ergebnissen signifikant abweichen. Risiken und Unsicherheiten, die zu diesen Abweichungen führen können, umfassen unter anderem die begrenzte Dauer der bisherigen Geschäftstätigkeit von Intershop, die geringe Vorhersehbarkeit von Umsätzen und Kosten sowie die möglichen Schwankungen von Umsätzen und Betriebsergebnissen, die erhebliche Abhängigkeit von einzelnen großen Kundenaufträgen, Kundentrends, den Grad des Wettbewerbs, saisonale Schwankungen, Risiken aus elektronischer Sicherheit, mögliche staatliche Regulierung, die allgemeine Wirtschaftslage und die Unsicherheit bezüglich der Freistellung gegenwärtig verfügungsbeschränkter liquider Mittel.

Intershop Pressekontakt

Heide Rausch
Head of Corporate Communication