Intershop Commerce-as-a-Service - Jetzt Online-Demo direkt vereinbaren und in kürzester Zeit digital durchstarten!

Van de Velde startet zentrale Plattform mit Intershop

Einfach elegant

Das belgische Unternehmen Van de Velde ist ein führender Anbieter luxuriöser Lingerie für Damen, mit weltweit bekannten Wäschemarken wie Marie Jo, PrimaDonna oder Andres Sarda. Nach einer Reihe von Übernahmen entstanden durch unterschiedliche Online-Shop-Systeme bei den diversen Marken äußerst komplexen Strukturen im E-Commerce des Unternehmens.

Um die Online-Vertriebssysteme zu vereinheitlichen und die verschiedenen Marken-Shops effizient zu steuern, setzte man bei Van de Velde auf eine zentrale Online-Plattform von Intershop.

Herausforderung

  • Das in den Ladengeschäften kultivierte Premium-Einkaufserlebnis auch online durch umfangreiche Beratungs-Tools und virtuelle Anproben abbilden.
  • Verschiedene E-Commerce-Systeme vereinheitlichen und über eine optimierte Plattform steuern – bei einer Projektlaufzeit bis zur Implementierung von unter einem Jahr.
  • Neue Kundensegmente erschließen durch Multi-Channel-Einkaufserlebnisse, die zudem Cross-Selling-Möglichkeiten eröffnen.

Lösung

  • Mit Intershop 7 steht Van de Velde eine leistungsstarke E-Commerce-Lösung zur Verfügung, die sich unter anderem durch ein einfach zu bedienendes Content-Management-System (CMS) auszeichnet.
  • Eine einzige E-Commerce-Plattform für alle Luxus-Lingerie-Marken, die sich über verschiedenste Vertriebskanäle vermarkten lassen – was zusätzlich Verwaltungskosten reduziert.
  • Weitere spezifische Features für den Verkauf von Modeartikeln oder die Unterstützung verschiedener Währungen, Steuersätze und Sprachen.

Weitere Vorteile

  • „Styling-Fenster“, das der Kundin die richtige Auswahl der Lingerie für eine bestimmte Körperform, Oberbekleidung oder Gelegenheit erleichtert.
  • Cross- und Upselling-Elemente werden eingesetzt, um weitere passende Artikel aus der jeweiligen Lingerie-Serie vorzuschlagen.
  • Produkte können in Wunschlisten zusammengefasst und verglichen werden, bevor die endgültige Kaufentscheidung getroffen wird.
Durch die Zusammenführung unserer E-Commerce-Initiativen mit Unterstützung von Intershop und Fenego kann Van de Velde bestehende Kundinnen online zielgerichtet erreichen und, was noch wichtiger ist, zusätzlich neue Kundensegmente durch die Realisierung eines Multi-Channel-Einkaufserlebnisses erobern.

Philippe Vertriest

Business Development Director bei Van de Velde

Van de Velde NV

Business Model
B2C

Sector
Retail

Implementation Partner
Fenego NV

Synaptic Commerce Partner
AvaTax
Solr
LiveChat
inRiver PIM
Wherever people pay
Google Analytics

Downloads

Sprechen Sie uns an!

Roelof Swiers
Sales Representative Benelux

News zu Van de Velde

Intershop und Fenego unterstützen Van de Velde beim Einstieg in den deutschen E-Commerce-Markt

Erfolgsgeschichten unserer Kunden