Besucher kommen und gehen. Mit Intershop bleiben sie und kaufen.

Intershop Commerce Management

Bieten Sie Ihren Kunden innovative und benutzerfreundliche Einkaufs- und Serviceprozesse mit passgenauen Funktionalitäten – für einen erfolgreichen Kaufabschluss und einen herausragenden Kundenservice. Abgestimmt auf Ihr Unternehmen und Ihre nationalen oder internationalen Vertriebs- und Service-Modelle.

Funktionale Highlights

Mit der mandantenfähigen Multishop-Lösung steuern Sie Ihre globale Vertriebsorganisation bequem und flexibel über ein zentrales Backoffice.

Mehr Gestaltungsmöglichkeiten für Ihre Preispolitik durch flexible Preis- und Rabatt-Features, Preis-Bundles oder Gutscheine.

Egal über welchen Touchpoint Ihre Kunden bei Ihnen kaufen: mit dem Multi-Touchpoint-Konzept bieten Sie Konsistenz in der Nutzererfahrung und Kontinuität beim Wechsel zwischen den Kontaktpunkten.

Informatives Online-Kundencenter mit Self-Service-Funktionen vereinfacht Ihren Kundendienst und unterstützt Ihre Kunden dabei, zukünftige Bestellungen schnell und einfach zu platzieren.

Gezielt. Kundenspezifisch. Mächtig. Erstellen Sie anspruchsvolle Werbekampagnen mit der leistungsstarken Intershop Promotion Engine.

Schnell. Einfach. Unkompliziert. Mit wenigen Klicks zum Kaufabschluss: Übersichtlicher und verständlicher Bestellprozess.

Features

Organisationsverwaltung

  • effiziente Verwaltung und Modellierung von komplexen Vertriebsorganisationen
  • Multishop- und Multimandantenfähigkeit für individuelle Shops – z.B. für B2B- oder B2C-Modelle, Marken, Partner, Händler oder Regionen
  • iIntuitiver Channel Browser für eine einfache Verwaltung und Steuerung aller Shops
  • umfassende Lokalisierungsfunktionen – z.B. für Sprachen, Zeitzonen, Währungen und Steuern
  • zentrale Verwaltung von Nutzern, Rollen und Rechten sowie Freigabe- und Genehmigungsprozessen

Omnichannel & Multi-Touchpoint

  • beliebig viele Touchpoints pro Shop – z.B. für Web-Shop, In-Store, Mobile Apps, IoT oder Voice Commerce
  • individuelle*s Layout, Vorlagen, Inhalt und Werbekampagnen pro Touchpoint
  • Cross Touchpoint Continuity
  • User-Rollen und -Rechte pro Touchpoint
  • zentrale Steuerung aller Touchpoints über zentrales Backoffice
  • Touchpoint Sensitive Synaptic Commerce API

Kundendaten und Kundenkonto

  • REST-API für das eigene Kundenkonto an jedem Touchpoint
  • Genehmigungsprozesse für Neukunden
  • Kundenkonto mit Bestellhistorie und -details, Adressen, Zahlungsoptionen, Wunschlisten, Benachrichtigungen oder Geschenkgutscheinen
  • Schnittstelle zum Synaptic Commerce zur Synchronisation von Kunden- und Auftragsdaten mit CRM- oder ERP-Systemen, z.B. von Microsoft, Salesforce oder SAP

Warenkorb, Zahlung und Versand

  • Im Shop oder über REST-API: ein Warenkorb und ein Check-Out für alle Touchpoints.
  • internationale Währungen, Preise, Steuern, Liefertermine oder Versandkosten
  • globale Synaptic Commerce Payment Partner
  • individuelle Adressen und Wunschliefertermine pro Bestellposition
  • Schnittstelle zu Synaptic Commerce API zum Austausch von Bestellung mit SAP, Microsoft oder anderen Backend-Systemen

Promotion Engine

  • Werbekampagnen zeitgesteuert pro Touchpoint und für jeweilige Kundengruppen platzieren
  • vielfältige Promotion-Typen – z.B. 2+1 Aktionen, prozentuale und absolute Produkt- oder Warenkorbrabatte, Gratisartikel ab einem bestimmten Warenkorbwert
  • kombinierbare Werbeaktionen mit umfangreichen Regeln und Bedingungen
  • individueller Inhalt pro Aktion und Touchpoint
  • Synaptic Commerce Promotion API

Preise und Preislisten

  • eigene Preislisten für Kunden oder Kundengruppen, B2C- oder B2B-Modelle
  • staffel- oder zeitgebundene Preise, absolute oder prozentuale Rabatte und Regeln
  • mehrere internationale Währungen pro Preisliste
  • personalisierbare Rabatt- und Wertgutscheine
  • Synaptic Commerce API zur Synchronisation von Preisen mit SAP, Microsoft oder anderen Backend-Systemen

B2B-Bestellprozess

  • Quick Order über Produkt-IDs oder CSV-Upload
  • Standardzahlungsmethoden, Liefer- und Rechnungsadressen für ein Unternehmen
  • Angabe von individuellen Artikel- und Bestellnummern
  • bequeme Wiederbestellung von gekauften Produkten durch Bestellvorlagen

Rahmenverträge

  • umsatzbasierte Rahmenverträge mit Gültigkeitszeitraum, Zielumsatz und individuellen Preisen
  • automatische Zuweisung der bestellten Produkte zu den jeweils gültigen Rahmenverträgen
  • zentrale Verwaltung der Rahmenverträge im Backoffice

Organisationsstruktur & Berechtigungen

  • flexible Verwaltung von Budgets, Kostenstellen und Einkäufern im B2B-Kundenportal
  • Genehmigungsprozess zur Freigabe von Bestellungen
  • individuelle Ausgabengrenzen pro Bestellung, Zeitraum und Einkäufer
  • zentrale Verwaltung von Rollen, Rechten und Genehmigungsprozessen
Open Catalog Interface
  • leichte Einrichtung und Konfiguration der OCI-Einbindung im B2B-Kundenportal
  • Zugriff auf kundenindividuelle Kataloge, Produkte, Preise und Verfügbarkeiten
  • Unterstützung der Standards OCI 4.0 und 5.0
  • individuelle Konfiguration der OCI-Felder
Angebotsmanagement und Workflows
  • einfache Angebotsanfrage direkt im Warenkorb oder auf der Produktseite
  • zentrales Backoffice zur Bearbeitung von Angebotsanfragen
  • Übersicht aller Angebotsanfragen im B2B-Kundenportal
  • Annahme, Ablehnung oder weitere Verhandlung von Angeboten
  • Synaptic Commerce-Schnittstelle zur Integration von Angebotsprozessen in jeden Touchpoint

Sicher, performant und zukunftsfähig

  • Synaptic-Commerce-APIs zur flexiblen Integration in ERP-, CRM-, PIM- oder andere Backend-Systeme
  • Synaptic-Commerce-Architektur zur modularen Erweiterung und Anpassung
  • herausragende Performance und Skalierung
B2B-Highlights

Erweiterte Commerce-Funktionen für Ihren B2B-Handel

Mit erweiterten Funktionen für B2B-Unternehmen adressieren wir die spezifischen Anforderungen dieses Geschäftsmodells. Dazu gehören etwa mehrschrittige Genehmigungsprozesse mit verschiedenen Benutzerrollen oder langwierige Kaufentscheidungen, in die mehrere Entscheider eingebunden sind – Vorgänge, wie sie in komplexen Einkäuferorganisationen häufig zu finden sind. Transparente Online-Bestellprozesse, automatisierte Freigaben und Self-Service-Optionen für Einkäufer vereinfachen den Einkaufsprozess der B2B-Kunden und reduzieren die Transaktionskosten beim Anbieter.

  • höhere Effizienz im Vertrieb
    Stärken Sie die Schlagkraft Ihres Vertriebs durch integrierte Angebots-Workflows und antworten Sie einfach und unkompliziert auf Angebotsanfragen.
  • stärkere Kundenbindung
    Durch individuelle Rahmenverträge sorgen Sie für mehr Planungssicherheit für Sie und Ihre Kunden.
  • mehr Komfort durch den Self-Service
    Durch Rollen-, Rechte-, Budget- und Kostenstellen-Management mit integrierten Freigabe-Workflows gestalten Ihre Kunden Ihre eigenen Einkaufsprozesse selbst.
  • einfach integriert mit OCI
    Binden Sie Ihren Online-Shop nahtlos in die Beschaffungsprozesse Ihrer Kunden ein.
  • effizient und direkt
    Komfortabler und schneller Bestellprozess – optimiert für Ihre B2B-Kunden.
  • sicher, performant und zukunftsfähig
    Die beste Wahl für Ihr zukünftiges Wachstum.

„Wenn Kunden online bei uns einkaufen, erleben sie jetzt alle Vorteile, die ihnen auch das lokale Majestic-Geschäft bietet, ganz unabhängig davon, mit welchem Endgerät sie die Website besuchen. Diese neuen Möglichkeiten zur Personalisierung des Kundenerlebnisses erhalten wir durch die Verknüpfung der verschiedenen Vertriebskanäle, mit der wir das Einkaufserlebnis noch besser an individuelle Bedürfnisse anpassen können.“

Richard Weaver

E-Commerce Director bei Majestic Wine

„Von Intershops einzigartigen Kenntnissen in den Bereichen B2B-Commerce, Anpassung an Kundenwünsche und Internationalisierung waren wir sehr beeindruckt. Mit der E-Commerce-Plattform von Intershop waren wir in der Lage, ein Framework für unsere zahlreichen Kundenwebsites zu erstellen, das sich für unser Geschäft wirklich bezahlt macht. Diese Lösung vereint die Vorteile einer Standardplattform und eines flexiblen Systems.“

Mark Woodrow

Vice President Marketing bei Hubert

Mit einer Commerce-Plattform überall verkaufen

Setzen Sie schnell und einfach neue Shops und digitale Kanäle auf und erobern Sie neue Märkte oder Kundensegmente. Durch die globale Steuerung Ihrer digitalen Vertriebskanäle und Inhalte in einer zentralen Lösung steigern Sie Ihre Effizienz und schaffen Synergien. Die gesamte Verkaufsorganisation und allgemeine Inhalte werden zentral verwaltet und an lokale Besonderheiten angepasst.

Self-Service für Geschäftskunden

Das rollenbasierte Dashboard des B2B-Kontos bietet Geschäftskunden Self-Service-Optionen. Jederzeit können sie auf den Bestellstatus zugreifen, ihre Budgets und Nutzer verwalten und Bestellvorlagen anlegen. Ihre Preisangebote platzieren und verhandeln sie auch direkt aus dem Self-Service-Bereich. Durch die vordefinierten Schwellenwerte für Budgets können Genehmigungen von Bestellungen automatisiert werden.

Konversionsrate steigern

Intuitiver und reibungsloser Bestellvorgang, gespeicherte Warenkörbe und eine Vielzahl an relevanten Zahlungs- und Versandmethoden steigern die Konversionsrate geräteübergreifend.

Situationsbezogene und zeitgesteuerte Werbeaktionen schalten

Mithilfe einer Promotion Engine steuern Sie vielfältige Optionen für Ihre Werbeaktionen in Form von Sonderpreisen und prozentualen oder festen Rabatten. Jedes Kundenverhalten – beispielweise „kauft während eines bestimmten Zeitraums“ – lässt sich als Trigger für die Werbeaktion verwenden. Alle Aspekte der Promotion, von der Dauer und der Zielgruppe über Aktionsregeln bis hin zu Inhalten und Zielseiten sind in einem Prozess verknüpft.

Neukunden gewinnen und Warenkorbwerte erhöhen

Optimieren Sie Ihre Websites, Kategorien, Metadaten, URLs und Bilder für Suchmaschinen. Sprechen Sie Ihre Kunden mit personalisierten Inhalten und Aktionen im passenden Moment an.