Vom Einzelhändler zum Omnichannel-Player

Einzelhändler erfüllen Kundenwünsche heute am besten, indem sie die Grenzen zwischen Webshop und Filiale auflösen. Die Herausforderung ist es, In-Store-Systeme mit Online-Kanälen nahtlos zu verbinden.

Verschmelzung von Point of Sale und Online Store

Integrieren Sie digitale Einkaufserlebnisse in die Filiale

Tablets und Apps direkt im Store, Push-Nachrichten auf die Smartwatch, wenn der Artikel verfügbar ist, oder ein Produktkonfigurator in der virtuellen Realität – Intershops Commerce-API schlägt die Brücke.

Von der Qual zur Wahl

Konfigurieren wird zum Kinderspiel im E-Commerce

Kunden sind online eine hohe Konfigurierbarkeit von Produkten gewohnt und erwarten das auch vom Einzelhandel. Produktvariationen sowie Cross-Selling- und Up-Selling-Verweise sind Standard bei Intershop.

Kundenservice 2.0

Die Customer Journey in jedem Kanal kennen

Mit Intershop wissen Verkäufer in der Filiale, was Kunden wollen. Sie sehen auf Wunsch die Suchhistorie ein und holen den Artikel aus dem Lager, bestellen ihn zur Abholung oder schicken ihn nach Hause.

Digitaler Einzelhandel so individuell wie Ihre Kunden

Beim kanalübergreifenden Einkaufserlebnis im Einzelhandel gilt nicht „one size fits all“ – differenziert und individuell will der Kunde heute angesprochen werden.

Die Intershop E-Commerce-Plattform mit ihrem Multi-Application-Framework ist die Basis für Ihren Erfolg in diesem Markt: Verwalten Sie Daten zu Produkten, Katalogen und Web-Inhalten zentral in einer Instanz. Die Daten können an verschiedene Kanäle wie Ländershops, Markenshops oder Partner ausgespielt werden – und sind an allen Touchpoints verfügbar: Online-Shop, Mobile-App oder Filiale. So sichern Sie die Konsistenz Ihrer Daten.

Intershop für Ihre kanalübergreifende Einzelhandelsorganisation:

Multishop- und Multimandantenfähigkeit: Sie schöpfen immer aus einem zentralen, anpassbaren Datenbestand, egal wie viele Regionen, Marken oder Touchpoints Sie anbinden.

Filiale, Webshop, Apps, Internet of Things oder Voice Commerce – mit Intershop steuern Sie alle Touchpoints über ein zentrales Backoffice.

Umfassende Lokalisierung – etwa von Sprachen, Zeitzonen, Währungen und Steuern.

Kundenkonto mit Bestellhistorie und -details, Adressen, Zahlungsoptionen, Wunschlisten, Benachrichtigungen oder Geschenkgutscheinen.

Anbindung von Kundenkonten über REST-API an jeden Touchpoint sowie Schnittstellen für CRM und andere Systeme.

Mit dem Intershop Order-Management-System (OMS) bieten Sie Kunden kanalübergreifende Auftragsprozesse für eine nahtlose Omnichannel-Einkaufserfahrung.

Weiter wachsen mit Intershop

Um weiter zu wachsen, ersetzte Mister Spex seine selbstentwickelte E-Commerce-Plattform durch eine stabile und skalierbare Intershop-Lösung.

Erfolgsgeschichte ansehen

Unsere internationalen Wachstumspläne erforderten einen Wechsel von unserer eigenentwickelten Shopping-Lösung auf eine Plattform, die unsere komplexen technischen Anforderungen erfüllt: Stabilität, Skalierbarkeit und schneller internationaler Rollout. Und wir sind uns sicher, mit Intershop den besten Partner für unsere ambitionierten Ziele gefunden zu haben.

Dirk Graber

GESCHÄFTSFÜHRER, MISTER SPEX GMBH