Deutscher Versandhandelskongress + Mail Order World

03.10.2011 – 06.10.2011Halle 1, Stand 126, Rhein-Main-Hallen Wiesbaden, Germany

Shop. Everywhere – Angekommen in der Multichannel Realität
Die Zeit des Wandels war gestern!

Nach den Veranstaltern des Deutschen Versandhandelskongresses, bricht in der Branche eine neue Ära an. Es gibt kaum einen Händler und kaum einen Markenhersteller, der nicht direkt mit den Kunden via Internet in Kontakt tritt.
Der größte Anteil der Kunden bereitet heute schon seine Einkaufsentscheidungen im Internet vor und schließt diese auch immer häufiger mit einer Online-Bestellung ab. Der Onlinehandel boomt weiter – doch auch Mobile-Commerce, TV-Shopping und stationäre Shops haben sich für den Versand- und Onlinehändler zu wichtigen Vertriebskanälen entwickelt.

files/Intershop/media/images/events/Collage_VHK.jpg

Seit vielen Jahren ist der Deutsche Versandhandelskongress mit begleitender Fachmesse „Mail Order World“ der Branchentreffpunkt für die Entscheider aus Versandhandel, E-Commerce und Direktmarketing.

Erfahrene E-Commerce-Profis von Intershop und seinen Partnern nubizz GmbH,  Heiler Software AG und getit GmbH standen Ihnen auch in diesem Jahr als Gesprächspartner auf dem Intershop-Messestand (Halle 1, Stand 126) auf der Mail Order World zur Verfügung.

Bei interessanten Vorträgen von unserem strategischen Partner GSI Commerce und unserem Kunden hagebau konnten sich die Besucher des Kongress über die neusten Entwicklungen im E-Commerce informieren.

Mit folgenden Vorträgen waren wir im Programm vertreten:

5. Oktober 2011; 16:40 - 17:10 Uhr:
Session 2: Mobile Commerce - Saal 7

  • "Hagebau goes mobile"
    Kristina Rusch, Leiterin Business Development, baumarkt direkt GmbH & Co KG - ein Unternehmen von OTTO und hagebau
    Dr. Ludger Vogt, Vorstand, Intershop Communications AG

6. Oktober 2011; 09:20 - 09:40 Uhr:
Fachkonferenz 1 - Social Media (Saal 6/1)

  • "Social Media in reality – are there serious profits for retail business? Where is it headed?”
    Enda Breslin, VP of Stratgey and Client Services, GSI Commerce

Des Weiteren wird es einen spannenden Intershop Vortrag geben.

6. Oktober 2011; 14:30 - 15:30 Uhr:
Praxis Workshop III / Total vernetzt - Verkaufen über alle Kanäle (Saal 11b)

  • „Die vernetzte Welt des Commerce „on Air“ – Best Practice der Channel 21“
    Wir präsentieren das Zusammenspiel von TV, E-Commerce, M-Commerce, webTV und die Verbreitung über Preissuchmaschinen und  Marktplätze als Teile der heutigen komplexen Welt des Commerce in einer Livedemonstration in Echtzeit. Das Auditorium wird aktiv eingebunden. Erleben Sie, was heute alles im E-Commerce möglich ist!

    Klaus Skripalle, Business Development, Intershop Communications AG
    Thomas Cords, Projektleiter Channel21, Channel 21

Unsere Partner auf dem VHK:

files/Intershop/media/images/partner-logos/nubizz.gif

nubizz realisiert als Implementierungs- und Hostingparter von INTERSHOP individuelle ecommerce-Lösungen.
Branchenübergreifend realisieren wir hierbei b2c, b2b und andere Geschäftsmodelle. Von der Beratung, über die Umsetzung und den Betrieb stehen wir Ihnen mit einem hohen Maß an Kreativität zur Seite.

files/Intershop/media/images/partner-logos/heiler.png

Die Heiler Software AG ist ein führender Anbieter von Enterprise Product Information Management Software für alle Vertriebskanäle. Händlern und Herstellern ermöglicht Heiler Software das Master Data Management (MDM) aller Produktdaten aus einer zentralen Datenquelle für alle Kommunikationskanäle und Sprachen. Jeder Zeit, an jedem Ort.

files/Intershop/media/images/partner-logos/getit-klein.gif

getit berät Ihr Unternehmen bei der Optimierung von webbasierten Geschäftsprozessen. Technisch anspruchsvolle, skalierbare E-Business- und Enterprise-Content-Management-Plattformen werden von getit konzipiert, eingeführt und betrieben.

Treffen Sie Intershop in Wiesbaden! Es lohnt sich!

Zurück

Intershop Events

Isabell Zeitz

Marketing Manager DACH

Telefon: +49 3641 50-1133

Intershop Events

Harold van der Horst

Marketing Director EMEA-West

Telefon: +31 (0)6 33 31 03 53