Microsoft Cloud: Sicherheit nach höchsten Standards

Microsoft bietet Unternehmen aller Branchen und Größenklassen weitere Wahlmöglichkeiten, ihre digitale Transformation nach ihren speziellen Anforderungen zu steuern. Sie können zwischen der deutschen Cloud und bestehenden Microsoft-Cloud Services wählen – je nach Anforderungen ihres Geschäftsmodells und bestehenden Branchenregularien.

Bei Umsetzung der Microsoft Cloud für Deutschland folgt Microsoft den vier Cloud-Prinzipien:

  • Sicherheit

    Höchste Sicherheitsstandards: Die deutschen Rechenzentren nutzen die gleichen Technologien und bieten die gleichen hohen Sicherheitsstandards wie die globalen Microsoft Cloud-Angebote.

  • Datenschutz

    Sie kontrollieren Inhalt und Zugang können zu jeder Zeit auf ihre Daten zugreifen und sie extrahieren.

  • Transparenz

    Kunden wissen, was mit ihren Daten passiert: Microsoft erklärt, wie der Cloud-Anbieter die Daten verwaltet und sichert.

  • Compliance

    Verpflichtungen effizient erfüllen: Sie können ihre Daten unter Einhaltung ihrer Verpflichtungen und des anwendbaren Rechts sowie anderer Regelungen und zentraler internationaler Standards speichern und verwalten.

Das Datentreuhänder-Modell für Deutschland

Der Zugang zu sämtlichen Kundendaten, die in den neuen deutschen Rechenzentren gespeichert sind, wird von T-Systems, einem unabhängigen deutschen Unternehmen, als Datentreuhänder kontrolliert. Den Zugang zu den Kundendaten kontrolliert T-Systems, eine Tochter der Deutsche Telekom. Ohne Zustimmung des Datentreuhänders oder des Kunden selbst hat Microsoft keinerlei Zugang zu Kundendaten – und kann auch nicht von Dritten zur Herausgabe verpflichtet werden.

Deutscher Datentreuhänder kontrolliert den Zugriff auf die Daten

  • Rollenbasierte Zugangskontrolle: Tools erfassen und kontrollieren alle Zugriffe auf ihre Kundendaten.
  • Ausschließlich der deutsche Datentreuhänder hat Zugriff auf Server mit Kundendaten. Microsoft Mitarbeiter haben keinerlei administrative Top-Level-Rechte, um Zugriff auf Ihre Kundendaten zu gewähren.
  • Microsoft Mitarbeiter können sich nicht auf Server mit Kundendaten einloggen.