Intershop Communications AG | Pressemitteilung |

Xerox entscheidet sich für Eperium und Intershop-Software

Breukelen, 9. September 2008 - Xerox hat den E-Commerce-Spezialisten Eperium als strategischen Partner ausgewählt. Das umfangreiche Projekt ist der Anfang einer langfristigen Zusammenarbeit, wobei Xerox und Eperium gemeinsam die E-Commerce-Strategie von Xerox für den Vertrieb von Material und Zubehör weiterentwickeln. 

Webshop ist für die Print-Branche unverzichtbar
“E-Commerce ist in den letzten Jahren in strategischer Hinsicht für Xerox immer wichtiger geworden. Xerox vereinfacht die Abwicklung von Geschäften für seine Kunden; um diese besser und effizienter bedienen zu können, optimieren wir ständig unsere Shops. Intuitive Einkaufserlebnisse, Sicherheit und maßgeschneiderte Preise und Werbemaßnahmen tragen zur Loyalität gegenüber der Marke Xerox bei. Um diesen Bereich weiter auszubauen, hat sich Xerox für die Zusammenarbeit mit Eperium im Bereich der Intershop-Plattform entschieden, um die E-Commerce-Strategie umzusetzen. Im vor uns liegenden Zeitraum werden wir die aktualisierten Webshops für B2B, B2C, entwickeln”, erklärt Onno Cleypool, European E-Services Manager Xerox.  

Eine gute Auswahl des Partners ist wichtig
“Wir waren bei Beginn des Projekts darüber im Klaren, dass es von grundlegender Bedeutung ist, einen Partner auszuwählen, der sowohl im Hinblick auf die Kapazität als auch von seinen Kenntnissen her dieses Projekt übernehmen kann. Es handelt sich um eine komplexe Angelegenheit, die sorgfältiges Projektmanagement und sorgfältige Consultancy verlangt. Diese Qualitäten haben wir bei Eperium gefunden", erklärt Onno. 

Das Projekt ist in vollem Gang
Ronald Vermeulen, kaufmännischer Direktor bei Eperium: "Wir freuen uns, Xerox als unseren Kunden gewonnen zu haben. Im Augenblick ist das Projekt in vollem Gang, und alles läuft nach Plan. Wir rechnen damit, die erste Phase, nämlich die Lieferung der B2C- und B2B-Stores in 17 Staaten und 12 Sprachen Anfang nächsten Jahres fertig stellen und verwalten zu können." 


Über Eperium
Seit 1999 ist Eperium Komplettanbieter und Spezialist für E-Commerce. Eperium versetzt Kunden in die Lage, die Möglichkeiten des E-Commerce maximal zu nutzen. Eperium bedient sich dabei der bewährten E-Commerce-Software von Intershop, mit der ein oder mehrere professionelle Webshops betrieben werden können. Die Dienstleistung wird von 240 Mitarbeitern in den Niederlanden (Muiden) und Indien (Neu-Delhi) erbracht. Eperium bedient eine ganze Reihe erfolgreicher Kunden wie etwa TomTom, De Telegraaf, BCC, Euretco, Sanoma und viele andere. Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.eperium.com. 

Über Xerox 
Xerox Europe, der europäische Zweig der Xerox Corporation, liefert ein umfangreiches Programm an Xerox-Produkten, -Lösungen und –Dienstleistungen sowie die dazugehörenden Supplies und die Software. Das Angebot zielt insbesondere auf drei Marktsegmente ab: Büros (kleine und große), Markt für gewerblichen Druck und grafische Umgebungen sowie Dienstleistung einschließlich Beratung, Systementwicklung, Contentmanagement und Document Outsourcing. 

Xerox Europe unterhält Niederlassungen in den Niederlanden, in Irland und in Großbritannien sowie ein modernes R&D-Zentrum (Xerox Research Centre Europe) in Grenoble, Frankreich. Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.xerox.com. 

Xerox® ist die Handelsmarke der Xerox Corporation. Alle anderen Marken und Produktnamen sind Handelsmarken oder geschützte Handelsmarken der jeweiligen Unternehmen. Preise, Merkmale, Spezifikationen, Möglichkeiten, Gestaltung und Verfügbarkeit der Xerox-Produkte und –Dienstleistungen können ohne vorherige Mitteilung geändert werden.

Zurück

Informationen zum Unternehmen

Intershop Communications AG (gegründet 1992; Prime Standard: ISH2) ist der führende unabhängige Anbieter innovativer und umfassender Lösungen für den Omni-Channel-Commerce. Das Unternehmen bietet leistungsstarke Standardsoftware für den Vertrieb über das Internet sowie alle zugehörigen Dienstleistungen. Darüber hinaus übernimmt Intershop im Auftrag seiner Kunden die gesamte Prozesskette des Online-Handels einschließlich Fulfillment. Weltweit setzen über 300 große und mittelständische Unternehmen und Organisationen auf Intershop. Zu ihnen zählen u. a. HP, BMW, Würth und die Deutsche Telekom. Intershop hat seinen Sitz in Deutschland (Jena) und unterhält Niederlassungen in den USA, Europa, Australien und China.

Diese Mitteilung enthält Aussagen über zukünftige Ereignisse bzw. die zukünftige finanzielle und operative Entwicklung von Intershop. Die tatsächlichen Ereignisse und Ergebnisse können von den in diesen zukunftsbezogenen Aussagen dargestellten bzw. von den nach diesen Aussagen zu erwartenden Ergebnissen signifikant abweichen. Risiken und Unsicherheiten, die zu diesen Abweichungen führen können, umfassen unter anderem die begrenzte Dauer der bisherigen Geschäftstätigkeit von Intershop, die geringe Vorhersehbarkeit von Umsätzen und Kosten sowie die möglichen Schwankungen von Umsätzen und Betriebsergebnissen, die erhebliche Abhängigkeit von einzelnen großen Kundenaufträgen, Kundentrends, den Grad des Wettbewerbs, saisonale Schwankungen, Risiken aus elektronischer Sicherheit, mögliche staatliche Regulierung, die allgemeine Wirtschaftslage und die Unsicherheit bezüglich der Freistellung gegenwärtig verfügungsbeschränkter liquider Mittel.

Intershop Pressekontakt

Heide Rausch

Head of Corporate Communication

Telefon: +49 3641 50-1000
Fax: +49 3641 50-1309