Intershop Communications AG | Pressemitteilung |

Suchmaschinenoptimierung entscheidet über Reichweite im E-Commerce

  • Suchmaschinenergebnisse als Entscheidungshilfe beim Online-Einkauf
  • Online-Shops mit Enfinity Suite im Standard bereits suchmaschinenoptimiert
  • Internationale Studien belegen Stärke von Intershop bei SEO

Jena, 25. Januar 2011 – Internetnutzer beziehen in jeder Phase ihres Online-Einkaufs Suchmaschinen ein. Sie bevorzugen dabei mehrheitlich die Resultate aus der organischen Suche gegenüber bezahlten Anzeigen. Diese Ergebnisse der aktuellen Studie des Marktforschungsinstituts Fittkau und Maaß "WWW-Benutzer-Analyse W3B" zeigen, wie wichtig eine gute Positionierung von Online-Shops und ihren Angeboten bei Suchmaschinen ist.

 Automatische SEO für Online-Shops

Daher liefert Intershop seine E-Commerce-Lösung Enfinity Suite bereits im Standard suchmaschinenoptimiert. So ist die Storefront eines Web-Shops frei von Tabellen als Gestaltungselementen und basiert auf standardisiertem XHTML und CSS2. Damit werden die geltenden Richtlinien im Bereich SEO und W3C berücksichtigt. Zudem erstellt das System automatisch oder manuell Metatags für jedes Produkt. Webadressen, sogenannte URLs, optimiert es und schreibt sie in sprechende Adressen um.

 Sortiment in Produktsuchmaschinen positionieren

Neben den großen Suchmaschinen wie Google nutzen Online-Einkäufer auch vielfach spezielle Produktsuchmaschinen. Mittels der Feed Engine stellen Online-Händler sicher, dass Waren nur dort erscheinen, wo es für sie wirtschaftlich sinnvoll ist. Dabei arbeitet die Feed Engine auf Basis von Kategorien oder einzelnen Produkten. Mehr als 40 Produktsuchmaschinen sind angebunden, um eine zielgerichtete Positionierung zu ermöglichen. Über die integrierten Reporting-Tools kontrolliert der Shop Manager das Optimierungspotenzial in Echtzeit.

 Die Stärke der Enfinity Suite im Bereich Suchmaschinenoptimierung wurde in verschiedenen internationalen Studien, wie in der jüngsten Bewertung von E-Commerce-Systemen durch die Industrieanalysten Forrester und bereits im Jahr 2009 durch die größte skandinavische Agentur für Suchmaschinenoptimierung, jajja, belegt.

Weitere Informationen zu den SEO-Funktionalitäten der Enfinity Suite finden Sie unter http://www.intershop.de/media-center.html.

Zurück

Informationen zum Unternehmen

Intershop Communications AG (gegründet 1992; Prime Standard: ISH2) ist der führende unabhängige Anbieter innovativer und umfassender Lösungen für den Omni-Channel-Commerce. Das Unternehmen bietet leistungsstarke Standardsoftware für den Vertrieb über das Internet sowie alle zugehörigen Dienstleistungen. Darüber hinaus übernimmt Intershop im Auftrag seiner Kunden die gesamte Prozesskette des Online-Handels einschließlich Fulfillment. Weltweit setzen über 300 große und mittelständische Unternehmen und Organisationen auf Intershop. Zu ihnen zählen u. a. HP, BMW, Würth und die Deutsche Telekom. Intershop hat seinen Sitz in Deutschland (Jena) und unterhält Niederlassungen in den USA, Europa, Australien und China.

Diese Mitteilung enthält Aussagen über zukünftige Ereignisse bzw. die zukünftige finanzielle und operative Entwicklung von Intershop. Die tatsächlichen Ereignisse und Ergebnisse können von den in diesen zukunftsbezogenen Aussagen dargestellten bzw. von den nach diesen Aussagen zu erwartenden Ergebnissen signifikant abweichen. Risiken und Unsicherheiten, die zu diesen Abweichungen führen können, umfassen unter anderem die begrenzte Dauer der bisherigen Geschäftstätigkeit von Intershop, die geringe Vorhersehbarkeit von Umsätzen und Kosten sowie die möglichen Schwankungen von Umsätzen und Betriebsergebnissen, die erhebliche Abhängigkeit von einzelnen großen Kundenaufträgen, Kundentrends, den Grad des Wettbewerbs, saisonale Schwankungen, Risiken aus elektronischer Sicherheit, mögliche staatliche Regulierung, die allgemeine Wirtschaftslage und die Unsicherheit bezüglich der Freistellung gegenwärtig verfügungsbeschränkter liquider Mittel.

Intershop Pressekontakt

Heide Rausch

Head of Corporate Communication

Telefon: +49 3641 50-1000
Fax: +49 3641 50-1309