Intershop Communications AG | Pressemitteilung |

Spezialversender 4Care mit neuem Online-Shop auf Intershop 7 gestartet

  • Responsive Design eröffnet zahlreiche Möglichkeiten
  • Innovative Beratertools und -Filme sollen Lust auf Brille machen

Jena, 18. Dezember 2014 – Intershop, der führende unabhängige Anbieter von Omni-Channel-Commerce-Lösungen, unterstützt erneut den Online-Shop Lensbest von 4Care.

Die Kontaktlinsen schnell mit dem Smartphone nachbestellen oder die neueste Brillenmode auf dem Tablet shoppen - in Zukunft ist das bei Lensbest möglich: der neue Shop ist im Responsive Design programmiert und lädt auf allen mobilen Geräten zum Einkaufen ein - unabhängig von Ort und Zeit. Dafür nutzt das Kieler Unternehmen nun die Intershop 7.Seit vielen Jahren Intershop-Kunde führte 4Care mit der Migration eine ganze Reihe zusätzlicher Funktionen ein, vor allem in Sachen Marketing und Promotion.

Nach dem Relaunch ist der Online-Shop des Kieler Unternehmens technisch und inhaltlich auf höchstem Niveau und gehört zur neuesten Generation interaktiver Shopping-Portale. Denn Lensbest will für seine Kunden künftig die Rolle eines interaktiven Tourguide übernehmen, der sie auf der Suche nach dem für sie perfekten Produkt begleitet und berät. Innovative Servicetools und Beraterfilme zum Thema Brille sowie Informationen rund um das Thema gutes Sehen zusammen mit der Styling-Beratung machen Lensbest zu einem der attraktivsten Online-Shops für Kontaktlinsen und Brillen in Deutschland Im Hintergrund sorgt Intershop 7 für die beste Customer-Journey-Erfahrung.

Volker John, Vice President Sales DACH bei Intershop kommentiert: „Intershop beweist mit dem Relaunch des 4Care Online-Shops erneut die Marktrelevanz seines Produktportfolios gerade im Mittelstand. Mit Intershop können Unternehmen ihr Online-Geschäft erfolgreich wachsen lassen und reibungslos migrieren.“

Zurück

Informationen zum Unternehmen

Intershop Communications AG (gegründet 1992; Prime Standard: ISH2) ist der führende unabhängige Anbieter innovativer und umfassender Lösungen für den Omni-Channel-Commerce. Das Unternehmen bietet leistungsstarke Standardsoftware für den Vertrieb über das Internet sowie alle zugehörigen Dienstleistungen. Darüber hinaus übernimmt Intershop im Auftrag seiner Kunden die gesamte Prozesskette des Online-Handels einschließlich Fulfillment. Weltweit setzen über 300 große und mittelständische Unternehmen und Organisationen auf Intershop. Zu ihnen zählen u. a. HP, BMW, Würth und die Deutsche Telekom. Intershop hat seinen Sitz in Deutschland (Jena) und unterhält Niederlassungen in den USA, Europa, Australien und China.

Diese Mitteilung enthält Aussagen über zukünftige Ereignisse bzw. die zukünftige finanzielle und operative Entwicklung von Intershop. Die tatsächlichen Ereignisse und Ergebnisse können von den in diesen zukunftsbezogenen Aussagen dargestellten bzw. von den nach diesen Aussagen zu erwartenden Ergebnissen signifikant abweichen. Risiken und Unsicherheiten, die zu diesen Abweichungen führen können, umfassen unter anderem die begrenzte Dauer der bisherigen Geschäftstätigkeit von Intershop, die geringe Vorhersehbarkeit von Umsätzen und Kosten sowie die möglichen Schwankungen von Umsätzen und Betriebsergebnissen, die erhebliche Abhängigkeit von einzelnen großen Kundenaufträgen, Kundentrends, den Grad des Wettbewerbs, saisonale Schwankungen, Risiken aus elektronischer Sicherheit, mögliche staatliche Regulierung, die allgemeine Wirtschaftslage und die Unsicherheit bezüglich der Freistellung gegenwärtig verfügungsbeschränkter liquider Mittel.

Intershop Pressekontakt

Heide Rausch

Head of Corporate Communication

Telefon: +49 3641 50-1000
Fax: +49 3641 50-1309