Intershop Communications AG | Pressemitteilung |

Spanische Marketing Beratung Lifting und Intershop geben Partnerschaft bekannt

Barcelona, Jena, 20. Juli 2010 - Heute gibt Intershop seine Partnerschaft mit der spanischen Marketingberatungsfirma “Lifting“ bekannt. Während die Spanier bisher ihr Hauptaugenmerk auf den Bereich Marketing und Online Marketing legten, erweitern sie nun ihr Angebot um bewährte und skalierbare E-Commerce-Software. Auf diese Weise bieten sie ihren Kunden nun die Kombination aus Expertenwissen und zuverlässiger Technologie für den Erfolg im Online-Handel. Intershop unterstützt Lifting mit seiner Erfahrung und Software für komplexe E-Commerce-Projekte, während Lifting Intershop den Zugang zum spanischen Markt verbessert.
 
“Die Zusammenarbeit mit Intershop unterstreicht unseren Ansatz, unseren Kunden die besten Lösungen anzubieten. Zugleich verbindet sich damit die Erschließung neuer Kundensegmente.” sagt David Garcia Gelabert, Geschäftsführer bei Lifting Consulting. Weiter erklärt er: “Mit einem führenden Anbieter wie Intershop wird diese Partnerschaft dem E-Commerce-Markt in Spanien und Portugal neue Impulse geben.“

“Intershop hat ein erfolgreich arbeitendes Partnernetzwerk aufgebaut. Unsere Partner kennen ihre Märkte mit ihren Besonderheiten am besten. Wir unterstützen sie mit unserer Software, die den Erfolg der Partner und deren Kunden ermöglicht“ erklärt Peter Mark Droste, Vorstand bei Intershop. Weiter führt er aus: “Die E-Commerce-Landschaft auf der iberischen Halbinsel ist noch nicht so ausgeprägt wie es in Märkten wie Großbritannien oder Deutschland der Fall ist. Mit dieser Partnerschaft hat Intershop die Möglichkeit, spanische Kunden auf dem Weg in diesen Wachstumsmarkt zu begleiten. Wir freuen uns, Lifting in unserem Partnernetzwerk begrüßen zu können.“

Lifting Consulting hat seinen Hauptsitz in Barcelona und agiert in Spanien und Portugal. Weitere Information finden Sie unter: www.lifting.cc.

Zurück

Informationen zum Unternehmen

Intershop Communications AG (gegründet 1992; Prime Standard: ISH2) ist der führende unabhängige Anbieter innovativer und umfassender Lösungen für den Omni-Channel-Commerce. Das Unternehmen bietet leistungsstarke Standardsoftware für den Vertrieb über das Internet sowie alle zugehörigen Dienstleistungen. Darüber hinaus übernimmt Intershop im Auftrag seiner Kunden die gesamte Prozesskette des Online-Handels einschließlich Fulfillment. Weltweit setzen über 300 große und mittelständische Unternehmen und Organisationen auf Intershop. Zu ihnen zählen u. a. HP, BMW, Würth und die Deutsche Telekom. Intershop hat seinen Sitz in Deutschland (Jena) und unterhält Niederlassungen in den USA, Europa, Australien und China.

Diese Mitteilung enthält Aussagen über zukünftige Ereignisse bzw. die zukünftige finanzielle und operative Entwicklung von Intershop. Die tatsächlichen Ereignisse und Ergebnisse können von den in diesen zukunftsbezogenen Aussagen dargestellten bzw. von den nach diesen Aussagen zu erwartenden Ergebnissen signifikant abweichen. Risiken und Unsicherheiten, die zu diesen Abweichungen führen können, umfassen unter anderem die begrenzte Dauer der bisherigen Geschäftstätigkeit von Intershop, die geringe Vorhersehbarkeit von Umsätzen und Kosten sowie die möglichen Schwankungen von Umsätzen und Betriebsergebnissen, die erhebliche Abhängigkeit von einzelnen großen Kundenaufträgen, Kundentrends, den Grad des Wettbewerbs, saisonale Schwankungen, Risiken aus elektronischer Sicherheit, mögliche staatliche Regulierung, die allgemeine Wirtschaftslage und die Unsicherheit bezüglich der Freistellung gegenwärtig verfügungsbeschränkter liquider Mittel.

Intershop Pressekontakt

Heide Rausch

Head of Corporate Communication

Telefon: +49 3641 50-1000
Fax: +49 3641 50-1309