Intershop Communications AG | Pressemitteilung |

ModusLink wird Intershop Gold Partner

  • Langjährige Partnerschaft erreicht neue Qualität
  • Gold-Partner-Status Ergebnis gemeinsamer Erfolge beim Gewinnen und Realisieren von Kundenprojekten

Jena, Deutschland und Waltham, Massachusetts, USA, 9. Juni 2016 – Die Intershop Communications AG gibt heute bekannt, dass ModusLink Global Solutions Inc. (NASDAQ: MLNK) der Status der Gold-Partnerschaft verliehen wurde.

Die Zusammenarbeit der beiden Unternehmen begann im Jahr 2006 und entwickelte sich kontinuierlich mit einer gemeinsamen Kundenbasis in ganz Europa. Im Laufe der Jahre entschieden sich renommierte Kunden für die Technologie, Dienstleistungen und das Know-how der beiden Partner. Zu den größten gemeinsamen Kundenprojekten im letzten Jahr gehört die Marke Tassimo, für die 14 Länder-Websites innerhalb von sechs Monaten realisiert wurden.

Kernstück der Partnerschaft ist die erfolgreich etablierte Full-Service E-Commerce-Lösung. Gemeinsame Kunden profitieren von der nahtlosen Verknüpfung von Intershops Software-as-a-Service (SaaS)-Plattform mit ModusLinks Logistik- und Lagerdienstleistungen. Besonderer Fokus liegt dabei auf der Weiterentwicklung der gemeinsamen Lösung, um den sich ständig wandelnden Kundenanforderungen gerecht zu werden.

Intershop-Vorstand Axel Köhler betont: „Auch wenn diese Partnerschaft schon stark gewachsen ist, sind wir uns sicher, dass noch eine Menge Potenzial ausgeschöpft werden kann. Wir freuen uns, unsere Zusammenarbeit auf das nächste Level zu bringen und europaweit weitere zufriedene und erfolgreiche Kunden hinzuzugewinnen.“

„Intershop ist ein großartiger Partner, da seine Plattform die perfekte Lösung für Unternehmen ist, die E-Commerce-Initiativen starten, erweitern oder stärken wollen“, ergänzt Bram Barendregt, Vice President & General Manager, eBusiness bei ModusLink. „Wir fühlen uns geehrt, Intershop Glold Partner zu werden und freuen auf die weitere Zusammenarbeit bei neuen und innovativen Kundenprojekten.“


Über ModusLink Global Solutions

Die ModusLink Corporation, eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der ModusLink Global Solutions Inc. (NASDAQ: MLNK), ist ein globaler Omni-Channel-Technologie- und Fulfillment-Anbieter, der seinen Kunden in Echtzeit Transparenz über deren gesamte Liefer- und Nachfragekette bietet und über eine weltweite Expertise und Infrastruktur für das Management von Zustellungs- und Rückführungslogistik verfügt. Das Unternehmen agiert von über 25 Standorten in Nordamerika, Europa und der Region Asien-Pazifik aus. Weitere Informationen erhalten Sie auf www.moduslink.com sowie auf www.valueunchained.com, dem Blog für Supply-Chain-Experten.

Zurück

Informationen zum Unternehmen

Intershop Communications AG (gegründet 1992; Prime Standard: ISH2) ist der führende unabhängige Anbieter innovativer und umfassender Lösungen für den Omni-Channel-Commerce. Das Unternehmen bietet leistungsstarke Standardsoftware für den Vertrieb über das Internet sowie alle zugehörigen Dienstleistungen. Darüber hinaus übernimmt Intershop im Auftrag seiner Kunden die gesamte Prozesskette des Online-Handels einschließlich Fulfillment. Weltweit setzen über 300 große und mittelständische Unternehmen und Organisationen auf Intershop. Zu ihnen zählen u. a. HP, BMW, Würth und die Deutsche Telekom. Intershop hat seinen Sitz in Deutschland (Jena) und unterhält Niederlassungen in den USA, Europa, Australien und China.

Diese Mitteilung enthält Aussagen über zukünftige Ereignisse bzw. die zukünftige finanzielle und operative Entwicklung von Intershop. Die tatsächlichen Ereignisse und Ergebnisse können von den in diesen zukunftsbezogenen Aussagen dargestellten bzw. von den nach diesen Aussagen zu erwartenden Ergebnissen signifikant abweichen. Risiken und Unsicherheiten, die zu diesen Abweichungen führen können, umfassen unter anderem die begrenzte Dauer der bisherigen Geschäftstätigkeit von Intershop, die geringe Vorhersehbarkeit von Umsätzen und Kosten sowie die möglichen Schwankungen von Umsätzen und Betriebsergebnissen, die erhebliche Abhängigkeit von einzelnen großen Kundenaufträgen, Kundentrends, den Grad des Wettbewerbs, saisonale Schwankungen, Risiken aus elektronischer Sicherheit, mögliche staatliche Regulierung, die allgemeine Wirtschaftslage und die Unsicherheit bezüglich der Freistellung gegenwärtig verfügungsbeschränkter liquider Mittel.

Intershop Pressekontakt

Heide Rausch

Head of Corporate Communication

Telefon: +49 3641 50-1000
Fax: +49 3641 50-1309