Intershop Communications AG | Pressemitteilung |

Jochen Moll zum E-Commerce-Botschafter des Münchener UnternehmerKreisesIT berufen

  • Intershop-Vorstand übernimmt Schlüsselrolle im wechselseitigen Dialog über den Online-Handel von morgen
  • MUKIT bietet über 600 IT-Unternehmern Plattform zum Informations- und Erfahrungsaustausch und  Kooperationen
  • Berufung zum MUKIT-Botschafter gilt als besondere Auszeichnung

 

Jena, 20. August 2013 – Der führende unabhängige Anbieter von E-Commerce-Lösungen Intershop gibt bekannt, dass Jochen Moll zum E-Commerce-Botschafter des Münchener UnternehmerKreisesIT (MUKIT) berufen wurde.

Der Intershop-Vorstand übernimmt damit eine Schlüsselrolle im wechselseitigen Dialog über aktuelle Entwicklungen, Trends und zukunftsweisende Technologien im Bereich Online-Handel. Für über 600 IT-Unternehmer bietet der MUKIT eine exklusive Plattform zum Informations- und Erfahrungsaustausch sowie für Kooperationen auf Augenhöhe. Im Rahmen regelmäßig stattfindender Veranstaltungen sollen Gemeinsamkeiten ausgelotet, Mitmacher begeistert und eine offene Form des Kompetenzaustausches gepflegt werden. Dazu gehört insbesondere die Förderung von Kooperationen.

Gürkan Uzer, Geschäftsführer des MUKIT: „Die Berufung zum MUK-Botschafter gilt als besondere Auszeichnung und wird ausschließlich ausgewählten Persönlichkeiten verliehen, die sich u. a. durch unternehmerische Expertise und einen ausgeprägten Innovationsgeist auszeichnen. Wir freuen uns, mit Jochen Moll einen ausgewiesenen E-Commerce-Experten für unsere Unternehmerplattform gewonnen zu haben.“

Intershop-Vorstand Jochen Moll: „Der Online-Handel stellt heute für viele Unternehmen eine wichtige Säule ihres Geschäfts dar. Dafür brauchen sie technische Lösungen, mit denen sie sich vom Wettbewerb abheben können. Zugleich müssen die eingesetzten Technologien zukunftssicher sein, denn der Markt ist extrem dynamisch und die Innovationszyklen entsprechend kurz. Um so wichtiger ist der Informations- und Erfahrungsaustausch zwischen Herstellern und Anwendern. Der MUKIT bietet hierfür eine ideale Plattform.“

 

Zurück

Informationen zum Unternehmen

Intershop Communications AG (gegründet 1992; Prime Standard: ISH2) ist der führende unabhängige Anbieter innovativer und umfassender Lösungen für den Omni-Channel-Commerce. Das Unternehmen bietet leistungsstarke Standardsoftware für den Vertrieb über das Internet sowie alle zugehörigen Dienstleistungen. Darüber hinaus übernimmt Intershop im Auftrag seiner Kunden die gesamte Prozesskette des Online-Handels einschließlich Fulfillment. Weltweit setzen über 300 große und mittelständische Unternehmen und Organisationen auf Intershop. Zu ihnen zählen u. a. HP, BMW, Würth und die Deutsche Telekom. Intershop hat seinen Sitz in Deutschland (Jena) und unterhält Niederlassungen in den USA, Europa, Australien und China.

Diese Mitteilung enthält Aussagen über zukünftige Ereignisse bzw. die zukünftige finanzielle und operative Entwicklung von Intershop. Die tatsächlichen Ereignisse und Ergebnisse können von den in diesen zukunftsbezogenen Aussagen dargestellten bzw. von den nach diesen Aussagen zu erwartenden Ergebnissen signifikant abweichen. Risiken und Unsicherheiten, die zu diesen Abweichungen führen können, umfassen unter anderem die begrenzte Dauer der bisherigen Geschäftstätigkeit von Intershop, die geringe Vorhersehbarkeit von Umsätzen und Kosten sowie die möglichen Schwankungen von Umsätzen und Betriebsergebnissen, die erhebliche Abhängigkeit von einzelnen großen Kundenaufträgen, Kundentrends, den Grad des Wettbewerbs, saisonale Schwankungen, Risiken aus elektronischer Sicherheit, mögliche staatliche Regulierung, die allgemeine Wirtschaftslage und die Unsicherheit bezüglich der Freistellung gegenwärtig verfügungsbeschränkter liquider Mittel.

Intershop Pressekontakt

Heide Rausch

Head of Corporate Communication

Telefon: +49 3641 50-1000
Fax: +49 3641 50-1309