Intershop Communications AG | Pressemitteilung |

Intershop-Software auf Anforderungen der Shop-Manager ausgerichtet

  • Shop-Manager in vier Kernbereichen gefordert
  • Intershop mit Unterstützung in allen Themenfeldern des Online-Handels
  • Lösungen werden auf der CeBIT präsentiert

Jena, 15. Februar 2011 Erfolgreiche Shop-Manager agieren zugleich in vier Themenkomplexen des E-Commerce. Es gilt, Reichweite zu generieren, Conversion zu erzielen, Prozesse durchgängig abzuwickeln und die Leistung des Online-Shops zu analysieren. Dafür benötigen sie effiziente und einfach zu bedienende Werkzeuge, um ihren Online-Vertrieb gezielt zu steuern. Peter Mark Droste, Vorstand von Intershop: „Wir kennen die komplexen Anforderungen an Shop-Manager und richten unsere Produktentwicklung konsequent daran aus. Deshalb liefern wir mit unseren E-Commerce-Lösungen nicht nur die technologische Basis samt Steuerungswerkzeugen, sondern bieten auch die entsprechenden Managementinformationen.“ So lässt sich zum Beispiel direkt auswerten, wie Marketing-Kampagnen wirken, wie der Wettbewerb agiert oder ob die eigenen Prozesse störungsfrei laufen.

Auf der CeBIT 2011 stellt Intershop seine Lösungen für die Unterstützung der Shop-Manager vor, mit denen sie sich der Vielfalt der Themen effizient annehmen können. Daneben präsentiert der E-Commerce-Pionier einen Ausblick auf den Online-Handel der Zukunft. Dazu zählt die Integration verschiedener Geschäftsmodelle in der vernetzten Welt von morgen – inklusive ihrer Auswirkungen auf die Effizienz der jeweiligen Unternehmen und deren prozessuale Umsetzung. Auch betrachtet Intershop einzelne Aspekte der Themenkomplexe genauer. So liegt ein spezieller Fokus auf der Optimierung der Konversionsrate.

Weitere Informationen zu den Lösungen für Shop-Manager finden Sie unter:

http://www.intershop.de/loesungen-fuer-shop-manager.html.

Intershop auf der CeBIT:

01.-05.03.2011; Webciety, Halle 6, Stand J25

E-Commerce Park, Halle 6, Stand J03/1

Zurück

Informationen zum Unternehmen

Intershop Communications AG (gegründet 1992; Prime Standard: ISH2) ist der führende unabhängige Anbieter innovativer und umfassender Lösungen für den Omni-Channel-Commerce. Das Unternehmen bietet leistungsstarke Standardsoftware für den Vertrieb über das Internet sowie alle zugehörigen Dienstleistungen. Darüber hinaus übernimmt Intershop im Auftrag seiner Kunden die gesamte Prozesskette des Online-Handels einschließlich Fulfillment. Weltweit setzen über 300 große und mittelständische Unternehmen und Organisationen auf Intershop. Zu ihnen zählen u. a. HP, BMW, Würth und die Deutsche Telekom. Intershop hat seinen Sitz in Deutschland (Jena) und unterhält Niederlassungen in den USA, Europa, Australien und China.

Diese Mitteilung enthält Aussagen über zukünftige Ereignisse bzw. die zukünftige finanzielle und operative Entwicklung von Intershop. Die tatsächlichen Ereignisse und Ergebnisse können von den in diesen zukunftsbezogenen Aussagen dargestellten bzw. von den nach diesen Aussagen zu erwartenden Ergebnissen signifikant abweichen. Risiken und Unsicherheiten, die zu diesen Abweichungen führen können, umfassen unter anderem die begrenzte Dauer der bisherigen Geschäftstätigkeit von Intershop, die geringe Vorhersehbarkeit von Umsätzen und Kosten sowie die möglichen Schwankungen von Umsätzen und Betriebsergebnissen, die erhebliche Abhängigkeit von einzelnen großen Kundenaufträgen, Kundentrends, den Grad des Wettbewerbs, saisonale Schwankungen, Risiken aus elektronischer Sicherheit, mögliche staatliche Regulierung, die allgemeine Wirtschaftslage und die Unsicherheit bezüglich der Freistellung gegenwärtig verfügungsbeschränkter liquider Mittel.

Intershop Pressekontakt

Heide Rausch

Head of Corporate Communication

Telefon: +49 3641 50-1000
Fax: +49 3641 50-1309