Intershop Communications AG | Pressemitteilung |

Intershop präsentiert sich auf OMD in Düsseldorf als Lösungsanbieter für umfassenden E-Commerce

Intershop mit komplettem Angebot auf Online-Marketing-Messe: E-Commerce-Software – Online Marketing – BPO für alle E-Commerce-Prozesse

Jena, 12. September 2007 – Die Intershop Communications AG, traditionell Hersteller von Standard-E-Commerce-Software, hat ihr Leistungsspektrum seit Beginn des vergangenen Jahres kontinuierlich erweitert. Auf der OMD (Online Marketing Düsseldorf, 25. und 26. September 2007) stellt das Unternehmen die gesamte Angebotspalette einem breiten Publikum vor. 

Mit Full-Service E-Commerce ermöglicht Intershop Einsteigern in den Online-Handel die Auslagerung sämtlicher mit dem Internetgeschäft verbundener Prozesse – von Aufbau, Pflege und Betrieb des Online-Shops über Online Marketing zur Neukundengewinnung bis hin zu Distributionslogistik und Debitorenmanagement. 

Die Erweiterung der Firma um ein eigenes Online-Marketing-Team war 2006 ein wichtiger Schritt zur Komplettierung des Leistungsspektrums. Intershop kann seither seine Kunden in allen Belangen des E-Commerce kompetent beraten und unterstützen. 

Ausgewiesene Experten in den Bereichen Suchmaschinenoptimierung (SEO), Suchmaschinenmarketing (SEM), Feedmanagement und Affiliate Marketing entwickeln vertriebsorientierte Online-Marketing-Kampagnen. Auf der OMD werden erstmals die neueste Version der Intershop Bid Management Technologie und die Feedengine für die automatische Verteilung von Produktdaten in Produktsuchmaschinen vorgestellt. 

Die bei hunderten Unternehmen in aller Welt bewährte Software Enfinity Suite 6 bleibt das Herzstück aller Leistungen und stellt die technische Basis für erfolgreichen Online-Handel dar. Die Version 6.2 wartet mit Neuerungen auf, die Systembetrieb und Datenpflege stark vereinfachen und im Storefrontbereich eine Vielzahl neuer und weiter entwickelter Funktionalitäten beinhalten. Dank der Expertise im eigenen Haus ist Enfinity nun bereits im Standard für erfolgreiche Suchmaschinenoptimierung so vorbereitet, dass keine weiteren technischen Anpassungen mehr notwendig sind. 

„Mit diesem Portfolio und unseren engagierten und erfahrenen Beratungsteams wird sich Intershop auf der OMD als leistungsstarkes Unternehmen mit interessanten Angeboten für jeden E-Commerce- und Online-Marketing-Interessierten präsentieren.“, so Friedhelm Bischofs, CEO von Intershop.

Zurück

Informationen zum Unternehmen

Intershop Communications AG (gegründet 1992; Prime Standard: ISH2) ist der führende unabhängige Anbieter innovativer und umfassender Lösungen für den Omni-Channel-Commerce. Das Unternehmen bietet leistungsstarke Standardsoftware für den Vertrieb über das Internet sowie alle zugehörigen Dienstleistungen. Darüber hinaus übernimmt Intershop im Auftrag seiner Kunden die gesamte Prozesskette des Online-Handels einschließlich Fulfillment. Weltweit setzen über 300 große und mittelständische Unternehmen und Organisationen auf Intershop. Zu ihnen zählen u. a. HP, BMW, Würth und die Deutsche Telekom. Intershop hat seinen Sitz in Deutschland (Jena) und unterhält Niederlassungen in den USA, Europa, Australien und China.

Diese Mitteilung enthält Aussagen über zukünftige Ereignisse bzw. die zukünftige finanzielle und operative Entwicklung von Intershop. Die tatsächlichen Ereignisse und Ergebnisse können von den in diesen zukunftsbezogenen Aussagen dargestellten bzw. von den nach diesen Aussagen zu erwartenden Ergebnissen signifikant abweichen. Risiken und Unsicherheiten, die zu diesen Abweichungen führen können, umfassen unter anderem die begrenzte Dauer der bisherigen Geschäftstätigkeit von Intershop, die geringe Vorhersehbarkeit von Umsätzen und Kosten sowie die möglichen Schwankungen von Umsätzen und Betriebsergebnissen, die erhebliche Abhängigkeit von einzelnen großen Kundenaufträgen, Kundentrends, den Grad des Wettbewerbs, saisonale Schwankungen, Risiken aus elektronischer Sicherheit, mögliche staatliche Regulierung, die allgemeine Wirtschaftslage und die Unsicherheit bezüglich der Freistellung gegenwärtig verfügungsbeschränkter liquider Mittel.

Intershop Pressekontakt

Heide Rausch

Head of Corporate Communication

Telefon: +49 3641 50-1000
Fax: +49 3641 50-1309