Intershop Communications AG | Pressemitteilung |

Intershop mit Top-Präsenz auf Deutschem Versandhandelskongress

  • 15 Jahre Intershop – 15 Jahre erfolgreicher E-Commerce
  • Hochkarätige Gesprächspartner zu aktuellen E-Commerce-Themen in Wiesbaden

Jena, 17. Oktober 2007 – Nach jüngsten statistischen Erhebungen nutzen 6 der 10 erfolgreichsten deutschen Online-Universalversender die Intershop-Software Enfinity. Die Messebesucher sind herzlich eingeladen, sich ausführlich über die aktuelle Version Enfinity Suite 6 und Angebote für schnelle, erfolgreiche Projekte zu informieren. 

Erfahrene E-Commerce-Profis von Intershop und seinen Partnern Getit, contentmetrics, softlution und FACT-Finder stehen dafür als Gesprächspartner auf dem Intershop-Messestand (Halle 1, Stand 126) der zeitgleich vom 23. bis 25. Oktober stattfindenden Mail Order World zur Verfügung.

Als ganz aktuelles Projekt präsentieren baumarkt direkt und Intershop gemeinsam www.hagebau.de. Auf dem Kongress stellt Joachim van Wahden (baumarkt direkt) die Umsetzung von zielgruppenspezifischem MultiChannel-E-Commerce mit diesem neuen Online-Shop vor, der in nur vier Monaten gemeinsam mit Intershop auf Enfinity Suite 6 aufgesetzt wurde. 

Auch das Top-Management mit dem neuen CEO, Andreas Riedel, wird in Wiesbaden präsent sein. Ein Besuch bei Intershop lohnt sich für Versandhändler und Journalisten auf alle Fälle. Für ausführliche Gespräche sollten jedoch möglichst vorab Termine vereinbart werden unter pr@intershop.de.

Zurück

Informationen zum Unternehmen

Intershop Communications AG (gegründet 1992; Prime Standard: ISH2) ist der führende unabhängige Anbieter innovativer und umfassender Lösungen für den Omni-Channel-Commerce. Das Unternehmen bietet leistungsstarke Standardsoftware für den Vertrieb über das Internet sowie alle zugehörigen Dienstleistungen. Darüber hinaus übernimmt Intershop im Auftrag seiner Kunden die gesamte Prozesskette des Online-Handels einschließlich Fulfillment. Weltweit setzen über 300 große und mittelständische Unternehmen und Organisationen auf Intershop. Zu ihnen zählen u. a. HP, BMW, Würth und die Deutsche Telekom. Intershop hat seinen Sitz in Deutschland (Jena) und unterhält Niederlassungen in den USA, Europa, Australien und China.

Diese Mitteilung enthält Aussagen über zukünftige Ereignisse bzw. die zukünftige finanzielle und operative Entwicklung von Intershop. Die tatsächlichen Ereignisse und Ergebnisse können von den in diesen zukunftsbezogenen Aussagen dargestellten bzw. von den nach diesen Aussagen zu erwartenden Ergebnissen signifikant abweichen. Risiken und Unsicherheiten, die zu diesen Abweichungen führen können, umfassen unter anderem die begrenzte Dauer der bisherigen Geschäftstätigkeit von Intershop, die geringe Vorhersehbarkeit von Umsätzen und Kosten sowie die möglichen Schwankungen von Umsätzen und Betriebsergebnissen, die erhebliche Abhängigkeit von einzelnen großen Kundenaufträgen, Kundentrends, den Grad des Wettbewerbs, saisonale Schwankungen, Risiken aus elektronischer Sicherheit, mögliche staatliche Regulierung, die allgemeine Wirtschaftslage und die Unsicherheit bezüglich der Freistellung gegenwärtig verfügungsbeschränkter liquider Mittel.

Intershop Pressekontakt

Heide Rausch

Head of Corporate Communication

Telefon: +49 3641 50-1000
Fax: +49 3641 50-1309