Intershop Communications AG | Pressemitteilung |

Intershop-Kunde Unieuro gewinnt prestigeträchtigen „Italian Retail Award“

  • Italiens zweitgrößter Händler für Unterhaltungselektronik gewinnt mit unieuro.it den Preis für den besten Webshop 2012 in der Kategorie Unterhaltungselektronik
  • Unieuros Online-Shop läuft auf Intershop-Software

Jena, 21. März 2013 – Der Intershop-Kunde Unieuro hat den prestigeträchtigen „Italian Retail Award 2012“ für den besten Webshop in der Kategorie Unterhaltungselektronik gewonnen. Der Preis wird jährlich auf Grundlage der Ergebnisse einer Kundenbefragung verliehen, wobei in diesem Jahr erstmals eine separate Webshop-Kategorie eingeführt wurde. Nach der Auswertung von über 16.000 Bewertungen von etwa 4.500 Konsumenten, setzte sich Unieuro gegen über 80 eingereichte Bewerbungen in der Webshop-Kategorie durch. Die Bewerber erhielten maximal 10 Punkte für ihre Webseite – ausschlaggebend für die Bewertung waren dabei Kriterien wie Benutzerfreundlichkeit, Lieferung, Zahlungsabwicklung und Kundenservice.

Unieuro, Italiens zweitgrößter Händler für Unterhaltungselektronik, setzt auf die E-Commerce-Lösung von Intershop. Die Plattform überzeugt durch ein unkompliziertes Produktmanagement, mit dem sich Updates im Produktkatalog strukturiert und schnell ausführen lassen. Gerade im schnelllebigen Endkundengeschäft mit Unterhaltungselektronik ist dies von essentieller Bedeutung. Die Intershop-Lösung verfügt zudem über umfangreiche Promotion-Funktionalitäten, mit denen Unieuro in einer durch geringe Margen gekennzeichneten Branche schnell auf Konkurrenzangebote reagieren kann. Product Feeds für Preissuchmaschinen stellen sicher, dass das Produktportfolio des Unternehmens wie auch Sonderangebote von potentiellen Kunden leicht gefunden werden. Da die Plattform auch die Filialverkäufe in das Backend integriert, kann Unieuro den Lagerbestand ohne Aufwand überwachen und seine Systeme für die Warenwirtschaft, Kundenbeziehungspflege und Beschaffung verknüpfen, um eine nahtlose und schnelle Lieferung zu gewährleisten.

„Wir sind stolz, dass sich unsere Investitionen in einen überaus wettbewerbsfähigen Online-Shop ausgezahlt haben”, sagt Stefano Fedeli, E-Commerce-Manager bei Unieuro. „Mit unserem Online-Auftritt haben wir zusätzlich zu unseren über 250 Filialen in Italien einen weiteren Vertriebsweg geschaffen, sodass uns unsere Kunden nun tagtäglich und rund um die Uhr erreichen können. Intershops flexible E-Commerce-Lösung hilft uns dabei, die beiden wichtigsten Säulen des heutigen Elektronikhandels zu verbinden. Dies garantiert uns, dass wir sowohl bei der wettbewerbsfähigen Preisgestaltung als auch beim Service der Konkurrenz einen Schritt voraus bleiben.“

 

Über Unieuro

Unieuro SpA, ein führender Einzelhändler für Unterhaltungselektronik und Haushaltsgeräte, gehört seit 2002 zur Dixons Retail Group plc. Unieuro betreibt Filialen in ganz Italien und integriert den traditionellen Vertriebskanal unter www.unieuro.it auch in seinen Online-Auftritt. Unieuros Mission ist es, Millionen von Kunden die beste Auswahl an Elektronikprodukten zum jeweils besten Preis und Service anzubieten.

 

Zurück

Informationen zum Unternehmen

Intershop Communications AG (gegründet 1992; Prime Standard: ISH2) ist der führende unabhängige Anbieter innovativer und umfassender Lösungen für den Omni-Channel-Commerce. Das Unternehmen bietet leistungsstarke Standardsoftware für den Vertrieb über das Internet sowie alle zugehörigen Dienstleistungen. Darüber hinaus übernimmt Intershop im Auftrag seiner Kunden die gesamte Prozesskette des Online-Handels einschließlich Fulfillment. Weltweit setzen über 300 große und mittelständische Unternehmen und Organisationen auf Intershop. Zu ihnen zählen u. a. HP, BMW, Würth und die Deutsche Telekom. Intershop hat seinen Sitz in Deutschland (Jena) und unterhält Niederlassungen in den USA, Europa, Australien und China.

Diese Mitteilung enthält Aussagen über zukünftige Ereignisse bzw. die zukünftige finanzielle und operative Entwicklung von Intershop. Die tatsächlichen Ereignisse und Ergebnisse können von den in diesen zukunftsbezogenen Aussagen dargestellten bzw. von den nach diesen Aussagen zu erwartenden Ergebnissen signifikant abweichen. Risiken und Unsicherheiten, die zu diesen Abweichungen führen können, umfassen unter anderem die begrenzte Dauer der bisherigen Geschäftstätigkeit von Intershop, die geringe Vorhersehbarkeit von Umsätzen und Kosten sowie die möglichen Schwankungen von Umsätzen und Betriebsergebnissen, die erhebliche Abhängigkeit von einzelnen großen Kundenaufträgen, Kundentrends, den Grad des Wettbewerbs, saisonale Schwankungen, Risiken aus elektronischer Sicherheit, mögliche staatliche Regulierung, die allgemeine Wirtschaftslage und die Unsicherheit bezüglich der Freistellung gegenwärtig verfügungsbeschränkter liquider Mittel.

Intershop Pressekontakt

Heide Rausch

Head of Corporate Communication

Telefon: +49 3641 50-1000
Fax: +49 3641 50-1309