Intershop Communications AG | Pressemitteilung |

Intershop erweitert Partnernetzwerk in Italien

  • Online-Handel in Italien stark im Kommen
  • Weitere Partnerschaft für italienischen Markt
  • SMC Consulting mit Erfahrungen im E-Commerce 

Jena, 29. November 2011 – Der Jenaer E-Commerce-Experte Intershop baut durch seine Kooperation mit SMC Consulting S.r.l. sein Partnernetzwerk im italienischen Raum weiter aus. Dabei fungiert der Dienstleister mit Sitz in Bozen und Capri (MO) als Partner vor Ort. „Durch die Partnerschaft mit SMC Consulting S.r.l. können wir sofort auf  Enfinity-erfahrene und kundenorientierte Dienstleistungskapazitäten zugreifen und so auf den steigenden Bedarf im italienischen Markt reagieren“, erklärt Dr. Ludger Vogt, Vorstand der Intershop Communications AG. Zuletzt hatte Intershop mit Intergic einen Partner für den italienischen Markt gewonnen.

Derzeit gewinnt der E-Commerce in Italien zunehmend an Bedeutung: Machte der Einzelhandel dort noch 2010 lediglich 3,3 Prozent seines Umsatzes online, wird für dieses Jahr eine hohe Zuwachsrate auf 20 Prozent vorausgesagt. Zu diesem Ergebnis kam die Studie Online Trends 2011 des Centre for Research, Nottingham. Mit einem prognostizierten Umsatz von 12,3 Milliarden Euro soll Italien bis Ende des Jahres im Europa-Vergleich auf den vierten Platz vorrücken. Neue Marktteilnehmer können mit Intershop und SMC Consulting rasch in den Online-Handel einsteigen. Ralf Männlein, Präsident bei SMC Consulting: „Gerade für noch unerfahrene Shop-Manager ist es wichtig, sich auf einen Implementierungspartner mit genauen Marktkenntnissen und eine praxiserprobte Standardsoftware zu verlassen. Mit der skalierbaren Lösung von Intershop liefern wir genau das, was italienische Unternehmen jetzt und in Zukunft benötigen.“

 

Über SMC Consulting

SMC Consulting S.r.l. ist ein Komplettanbieter von E-/Multichannel-Commerce-Lösungen. Im Bereich der E-Commerce-Standardsoftware bietet SMC die leistungsstarke Intershop-Software Enfinity Suite 6 und alle zugehörigen Dienstleistungen an. In diesem Geschäftsfeld ist ein professionelles Entwicklungsteam mit langjähriger Intershop-Software-Erfahrung im Einsatz, das bereits mehrere Kunden in Italien erfolgreich betreut. Zusammen mit ausgewählten Partnern bietet SMC in Italien den gesamten E-Commerce-Geschäftsprozess, vom Online-Marketing bis hin zur logistischen Abwicklung, an. Durch die Zusammengehörigkeit mit der SMC AG, Bamberg, kann SMC Consulting italienische E-Commerce-Händler dabei unterstützen, auch in Deutschland Online-Geschäfte zu betreiben und umgekehrt. Weitere Informationen über SMC Consulting erhalten Sie im Internet unter www.smcconsulting.it.

 

Zurück

Informationen zum Unternehmen

Intershop Communications AG (gegründet 1992; Prime Standard: ISH2) ist der führende unabhängige Anbieter innovativer und umfassender Lösungen für den Omni-Channel-Commerce. Das Unternehmen bietet leistungsstarke Standardsoftware für den Vertrieb über das Internet sowie alle zugehörigen Dienstleistungen. Darüber hinaus übernimmt Intershop im Auftrag seiner Kunden die gesamte Prozesskette des Online-Handels einschließlich Fulfillment. Weltweit setzen über 300 große und mittelständische Unternehmen und Organisationen auf Intershop. Zu ihnen zählen u. a. HP, BMW, Würth und die Deutsche Telekom. Intershop hat seinen Sitz in Deutschland (Jena) und unterhält Niederlassungen in den USA, Europa, Australien und China.

Diese Mitteilung enthält Aussagen über zukünftige Ereignisse bzw. die zukünftige finanzielle und operative Entwicklung von Intershop. Die tatsächlichen Ereignisse und Ergebnisse können von den in diesen zukunftsbezogenen Aussagen dargestellten bzw. von den nach diesen Aussagen zu erwartenden Ergebnissen signifikant abweichen. Risiken und Unsicherheiten, die zu diesen Abweichungen führen können, umfassen unter anderem die begrenzte Dauer der bisherigen Geschäftstätigkeit von Intershop, die geringe Vorhersehbarkeit von Umsätzen und Kosten sowie die möglichen Schwankungen von Umsätzen und Betriebsergebnissen, die erhebliche Abhängigkeit von einzelnen großen Kundenaufträgen, Kundentrends, den Grad des Wettbewerbs, saisonale Schwankungen, Risiken aus elektronischer Sicherheit, mögliche staatliche Regulierung, die allgemeine Wirtschaftslage und die Unsicherheit bezüglich der Freistellung gegenwärtig verfügungsbeschränkter liquider Mittel.

Intershop Pressekontakt

Heide Rausch

Head of Corporate Communication

Telefon: +49 3641 50-1000
Fax: +49 3641 50-1309