Intershop Communications AG | Pressemitteilung |

Intershop erhält Lizenzauftrag von Schweizer Telekommunikationsgesellschaft Sunrise

Das Projekt betrifft die komplette Überarbeitung des bestehenden Onlineshops.

  • Auftrag resultiert aus Partnerschaft mit digital media center GmbH
  • Intershop-Erfahrung im Telko-Segment erneut gefragt

Jena, 27. Oktober 2009 – Intershop erhielt einen Lizenzauftrag von dem Schweizer Telekommunikationsanbieter Sunrise. Das Projekt betrifft die komplette Überarbeitung des bestehenden Onlineshops. Ziel des neu zu gestaltenden Online-Angebots für Sunrise ist es, Interessenten und Kunden ein komfortables E-Commerce System zur Verfügung zu stellen. Das Besondere daran: Die Integration dieser Lösung erfolgt komplett auf Basis der Intershop E-Commerce-Standardsoftware Enfinity Suite 6.3 und damit einer neuen Systemarchitektur. 

Von der neu aufgesetzten Plattform werden nun alle Produkte und Services der Gesellschaft für Endkunden und Geschäftskunden verfügbar gemacht sowie die entsprechenden Produktinformationen bereitgestellt. Für die lückenlose Abbildung der Geschäftsprozesse und Auftragsabwicklung wird eine Vielzahl von Applikationen eingebunden. Mit dem integrierten Content Management System der Enfinity Suite werden Inhalte auf effiziente und komfortable Art auf dem aktuellsten Stand gehalten. 

Der Lizenzauftrag von Sunrise wurde durch die dmc gewonnen. Er resultiert aus der Partnerschaft zwischen Intershop und der Stuttgarter Internetagentur und markiert den ersten großen gemeinsamen Auftrag beider Partner. Für die Realisierung ist die dmc Hauptauftragnehmer, während Intershop neben Softwarelizenz und Support seine umfangreiche Projekterfahrung im Telekommunikationsmarkt durch Beratungsleistungen einbringt. 

Andreas Schwend, Managing Partner von dmc, freut sich über einen innovationsstarken neuen Kunden und über die Partnerschaft und Allianz mit Intershop, denn die Lösungen von Intershop fügen sich nahtlos in die Produktpalette von dmc ein: „Mit Intershop können wir unser technisches Portfolio sinnvoll abrunden und damit ist dmc derzeit die einzige Internetagentur, die für jeden Bedarf eine passende E-Commerce Lösung zur Verfügung stellen kann. Im Vordergrund steht dabei stets der durch das System geschaffene Kundennutzen. Intershop ist wie dmc einer der Pioniere im E-Commerce und bietet heute ein rundes Paket, welches wir für unsere Kunden optimal einsetzen können.“ 

Über Sunrise: 
Sunrise ist die zweitgrößte Telekommunikationsgesellschaft der Schweiz. Mit etwa 1500 Mitarbeitern wurde im Jahre 2008 ein Umsatz von etwa 1 856 Mio Schweizer Franken erzielt. Die Strategie des Unternehmens besteht darin, den Kunden ein exzellentes Preis-Leistungsverhältnis und Serviceangebot zu bieten und so den Wettbewerb im Land deutlich zu forcieren. Deshalb werden jährlich umfangreiche Investitionen in die Infrastruktur, Glasfaser- und Mobilfunknetz getätigt und innovative Produkte auf den Markt gebracht. 

Über dmc digital media center GmbH:
Unter dem Leistungsversprechen "Besseres E-Business" entwickelt die dmc digital media center GmbH technisch innovative und kreative Lösungen für Information, Kommunikation und Vermarktung im digitalen Kanal Internet. Dafür vereint dmc seit mehr als 14 Jahren die Kompetenzen aus den Geschäftsbereichen E-Commerce und ECM und bietet exzellente Kreativität, hohe Beratungs- und IT-Kompetenz sowie umfassenden Service für den technischen Betrieb und die Erfassung und Veredelung von Inhalten. dmc stellt ihren Kunden alle Instrumente für integrierte, kanalübergreifende Information, Kommunikation und Vermarktung aus einer Hand bereit – für mehr Reichweite und Erfolg von Online-Shops, E-Business-Lösungen, Corporate Websites, Intranets und mobilen Anwendungen. Vom Unternehmenssitz in Stuttgart aus betreut dmc namhafte Marken und Unternehmen wie neckermann.de, Kodak, s.Oliver, WENZ, Esselte Leitz, Deutsche Telekom Training, Bogner Homeshopping, Gourmondo, JAKO-O, Polo Motorrad Versand, Yves Rocher, HEROLD.at sowie ratioform Verpackungen GmbH.

Zurück

Informationen zum Unternehmen

Intershop Communications AG (gegründet 1992; Prime Standard: ISH2) ist der führende unabhängige Anbieter innovativer und umfassender Lösungen für den Omni-Channel-Commerce. Das Unternehmen bietet leistungsstarke Standardsoftware für den Vertrieb über das Internet sowie alle zugehörigen Dienstleistungen. Darüber hinaus übernimmt Intershop im Auftrag seiner Kunden die gesamte Prozesskette des Online-Handels einschließlich Fulfillment. Weltweit setzen über 300 große und mittelständische Unternehmen und Organisationen auf Intershop. Zu ihnen zählen u. a. HP, BMW, Würth und die Deutsche Telekom. Intershop hat seinen Sitz in Deutschland (Jena) und unterhält Niederlassungen in den USA, Europa, Australien und China.

Diese Mitteilung enthält Aussagen über zukünftige Ereignisse bzw. die zukünftige finanzielle und operative Entwicklung von Intershop. Die tatsächlichen Ereignisse und Ergebnisse können von den in diesen zukunftsbezogenen Aussagen dargestellten bzw. von den nach diesen Aussagen zu erwartenden Ergebnissen signifikant abweichen. Risiken und Unsicherheiten, die zu diesen Abweichungen führen können, umfassen unter anderem die begrenzte Dauer der bisherigen Geschäftstätigkeit von Intershop, die geringe Vorhersehbarkeit von Umsätzen und Kosten sowie die möglichen Schwankungen von Umsätzen und Betriebsergebnissen, die erhebliche Abhängigkeit von einzelnen großen Kundenaufträgen, Kundentrends, den Grad des Wettbewerbs, saisonale Schwankungen, Risiken aus elektronischer Sicherheit, mögliche staatliche Regulierung, die allgemeine Wirtschaftslage und die Unsicherheit bezüglich der Freistellung gegenwärtig verfügungsbeschränkter liquider Mittel.

Intershop Pressekontakt

Heide Rausch

Head of Corporate Communication

Telefon: +49 3641 50-1000
Fax: +49 3641 50-1309