Intershop Communications AG | Pressemitteilung |

Intershop Communications gibt Ernennung eines Geschäftsführers bekannt

San Francisco, Kalifornien, USA, 10.02.2015 – Intershop Communications, führender Anbieter von Omni-Channel-Commerce-Lösungen, gab heute die Ernennung von Albert Woo zum neuen Geschäftsführer für USA & APAC bekannt.

„Als Managing Director APAC ist Albert Woo seit 2011 von unschätzbarem Wert für unsere Geschäfte in der Region. Er schuf und förderte ein Umfeld, das genau auf die Bedürfnisse des Marktes zugeschnitten war und das verdeutlichte, wonach unsere neuen und bestehenden Kunden gesucht haben. Wir sind davon überzeugt, dass er in seiner neuen Rolle auch unser Geschäft in den USA auf eine neue Ebene des Erfolgs bringen wird“, erklärte Jochen Moll, CEO. „Seine globale Branchenkenntnis und seine Fähigkeit, dieses Wissen auf lokale Gegebenheiten anzuwenden, machen ihn zu einer hervorragenden Führungsperson und einem echten Markenbotschafter.“

Albert Woo wird sich mit bestehenden und neuen Methoden auf das Wachstum des Unternehmens konzentrieren und dabei einen gemischten strategischen Ansatz anwenden, um neues Geschäft zu generieren. Die herausragenden Kundenbeziehungen, die das Rückgrat des Unternehmens bilden, stehen weiterhin im Mittelpunkt.

„Die Möglichkeiten für Unternehmen im Internet sind seit 14 Jahren meine Leidenschaft. Daher freue ich mich verständlicherweise sehr über die Gelegenheit, das Wachstum der Intershop-Familie weiter fördern zu können. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit dem US-Team und den Aufbau von Synergien zwischen den Aktivitäten in den USA und APAC. Mein unmittelbares Ziel ist es, das Wachstum in beiden Regionen zu fördern. Dazu sollen Alleinstellungsmerkmale im Wettbewerb genutzt und globale Verfahrensweisen für die Erledigung wichtiger Aufgaben im Unternehmen eingeführt werden. Dies erlaubt uns ein offensives, schnelles und einheitliches Vorgehen bei unserer globalen Marktbearbeitung, während wir gleichzeitig lokal relevante, kundenorientierte Ergebnisse erzielen“, so Albert Woo.

Zurück

Informationen zum Unternehmen

Intershop Communications AG (gegründet 1992; Prime Standard: ISH2) ist der führende unabhängige Anbieter innovativer und umfassender Lösungen für den Omni-Channel-Commerce. Das Unternehmen bietet leistungsstarke Standardsoftware für den Vertrieb über das Internet sowie alle zugehörigen Dienstleistungen. Darüber hinaus übernimmt Intershop im Auftrag seiner Kunden die gesamte Prozesskette des Online-Handels einschließlich Fulfillment. Weltweit setzen über 300 große und mittelständische Unternehmen und Organisationen auf Intershop. Zu ihnen zählen u. a. HP, BMW, Würth und die Deutsche Telekom. Intershop hat seinen Sitz in Deutschland (Jena) und unterhält Niederlassungen in den USA, Europa, Australien und China.

Diese Mitteilung enthält Aussagen über zukünftige Ereignisse bzw. die zukünftige finanzielle und operative Entwicklung von Intershop. Die tatsächlichen Ereignisse und Ergebnisse können von den in diesen zukunftsbezogenen Aussagen dargestellten bzw. von den nach diesen Aussagen zu erwartenden Ergebnissen signifikant abweichen. Risiken und Unsicherheiten, die zu diesen Abweichungen führen können, umfassen unter anderem die begrenzte Dauer der bisherigen Geschäftstätigkeit von Intershop, die geringe Vorhersehbarkeit von Umsätzen und Kosten sowie die möglichen Schwankungen von Umsätzen und Betriebsergebnissen, die erhebliche Abhängigkeit von einzelnen großen Kundenaufträgen, Kundentrends, den Grad des Wettbewerbs, saisonale Schwankungen, Risiken aus elektronischer Sicherheit, mögliche staatliche Regulierung, die allgemeine Wirtschaftslage und die Unsicherheit bezüglich der Freistellung gegenwärtig verfügungsbeschränkter liquider Mittel.

Intershop Pressekontakt

Heide Rausch

Head of Corporate Communication

Telefon: +49 3641 50-1000
Fax: +49 3641 50-1309