Intershop Communications AG | Pressemitteilung |

Intershop bringt Enfinity Suite 6.4

  • Modulare Enfinity Suite 6.4 lässt sich vielfältig kombinieren und erweitern
  • Gezieltes Marketing durch zeitliche Steuerung von Seiten und durch Produktempfehlungen
  • Auswertungen ermöglichen laufende Verbesserung des Angebots

Jena, 02. Februar 2010 – Die neue Enfinity Suite 6.4 von Intershop unterstützt Shopbetreiber durch leicht zu bedienende Werkzeuge in ihren E-Commerce-Initiativen. Sie ist konsequent modular aufgebaut und lässt sich dadurch unabhängig oder in Kombination mit anderen Produkten betreiben. Das schützt Investitionen in die IT, denn die bestehende IT-Landschaft integriert sich über Standardschnittstellen. Je nach den Anforderungen des Händlers sind Erweiterungen Schritt für Schritt möglich. Da der Kern des Shopsystems von einzelnen Funktionen getrennt ist, läuft sie noch sicherer als zuvor. Darüber hinaus minimiert das zertifizierte System Risiken im Zahlungsverkehr. Es ermöglicht Shopbetreibern, rasch und unkompliziert jedes gewünschte Bezahlverfahren einzurichten.

Das komplett überarbeitete Storefront Editing erlaubt es, Seiten intuitiv in Echtzeit zu gestalten. Das können beispielsweise produktunabhängige Informationsseiten sein, denen einzelne oder mehrere Produkte zugewiesen werden. Erstmals sind damit Inhalte und Katalogdaten getrennt. Seiten oder Seitengruppen lassen sich zeitlich steuern, um Marketingaktionen gezielt zu starten. Sie können außerdem über Suchattribute gefunden, thematisch gruppiert und so gemeinsam genutzt werden.

Auch Produktdaten lassen sich mit der neuen Enfinity Suite einfacher verwalten. Beispielsweise sind Änderungen über Auditfunktionen nachvollziehbar und fehlende Angaben schnell identifiziert. Separate Statistiken für jeden Vertriebskanal ermöglichen es, das Angebot kontinuierlich zu optimieren. Um den Kunden online direkt und individuell zu beraten, wertet die integrierte Produktempfehlungsfunktion die Bestellhistorie sowie das aktuelle Kundenverhalten im Shop aus und gleicht es mit dem Verhalten ähnlicher Kunden ab. Die daraus dynamisch generierte, speziell auf den  Kunden zugeschnittene Produktempfehlung erhöht deren Verweildauer und Warenkorbgröße.

Weitere Informationen zu Funktionen und Serviceleistungen rund um die Enfinity Suite finden Sie hier.

Zurück

Informationen zum Unternehmen

Intershop Communications AG (gegründet 1992; Prime Standard: ISH2) ist der führende unabhängige Anbieter innovativer und umfassender Lösungen für den Omni-Channel-Commerce. Das Unternehmen bietet leistungsstarke Standardsoftware für den Vertrieb über das Internet sowie alle zugehörigen Dienstleistungen. Darüber hinaus übernimmt Intershop im Auftrag seiner Kunden die gesamte Prozesskette des Online-Handels einschließlich Fulfillment. Weltweit setzen über 300 große und mittelständische Unternehmen und Organisationen auf Intershop. Zu ihnen zählen u. a. HP, BMW, Würth und die Deutsche Telekom. Intershop hat seinen Sitz in Deutschland (Jena) und unterhält Niederlassungen in den USA, Europa, Australien und China.

Diese Mitteilung enthält Aussagen über zukünftige Ereignisse bzw. die zukünftige finanzielle und operative Entwicklung von Intershop. Die tatsächlichen Ereignisse und Ergebnisse können von den in diesen zukunftsbezogenen Aussagen dargestellten bzw. von den nach diesen Aussagen zu erwartenden Ergebnissen signifikant abweichen. Risiken und Unsicherheiten, die zu diesen Abweichungen führen können, umfassen unter anderem die begrenzte Dauer der bisherigen Geschäftstätigkeit von Intershop, die geringe Vorhersehbarkeit von Umsätzen und Kosten sowie die möglichen Schwankungen von Umsätzen und Betriebsergebnissen, die erhebliche Abhängigkeit von einzelnen großen Kundenaufträgen, Kundentrends, den Grad des Wettbewerbs, saisonale Schwankungen, Risiken aus elektronischer Sicherheit, mögliche staatliche Regulierung, die allgemeine Wirtschaftslage und die Unsicherheit bezüglich der Freistellung gegenwärtig verfügungsbeschränkter liquider Mittel.

Intershop Pressekontakt

Heide Rausch

Head of Corporate Communication

Telefon: +49 3641 50-1000
Fax: +49 3641 50-1309