Intershop Communications AG | Pressemitteilung |

Intershop 7 ist Messehighlight der CeBIT

Besuchen Sie Intershop auf der CeBIT in Halle 6 / Stand J14

  • Intershop mit umfassendem Informationsprogramm und Vorträgen auf der CeBIT vertreten
  • Schon vor dem offiziellen Launch positives Feedback durch Early Adopters
  • Neue E-Commerce-Plattform mit über 1.500 innovativen Features

Hannover, 5. März 2012 – Intershop stellt auf der CeBIT seine neue Cross-Channel-Software Intershop 7 vor. Sie wurde bereits als Station der CeBIT Highlight-Tour ausgewählt, auf der am 4. März, kurz vor dem offiziellen Messestart, Medienvertretern Messehöhepunkte der diesjährigen CeBIT vorgestellt wurden.

Die neue Intershop-Software bietet Shop-Managern höchste Flexibilität und mit mehr als 1.500 neuen Features volle Kontrolle über ihr Online-Geschäft, um auf die sich ständig verändernden Anforderungen der Kunden zu reagieren. So können Shop-Oberflächen ohne Programmieraufwand einfach aufgesetzt und weiterentwickelt werden. Integriertes A/B-Testing erlaubt eine eindeutige Analyse der Kundenvorlieben bezüglich Seitenlayout, Promotions oder anderer Elemente. Eine hocheffiziente Kampagnen-Funktion bietet zahlreiche Möglichkeiten für die Kundenansprache und Werbeaktionen.

Teilnehmer des Early-Adopter-Programms äußerten sich sehr positiv über das neue Intershop-Produkt. Im Rahmen des internationalen Partnertages, den Intershop auf der CeBIT veranstaltet, werden die ersten Projekte der Intershop Partner-Community vorgestellt. Auch für Intershop-Kunden wird es eine auf ihre Interessen zugeschnittene Veranstaltung auf der Messe geben. Darin werden kommende Marktrends für den Online-Handel aufgezeigt sowie die Optionen, die ihnen die neue E-Commerce-Plattform für ihre ambitionierten Multi-Channel-Konzepte bietet, präsentiert. Fachbesucher können sich am CeBIT-Stand in Halle 6 / Stand J14 bei detaillierten Produktdemonstrationen und täglich zur vollen Stunde stattfindenden Intershop-7-Präsentationen von den revolutionären Funktionalitäten der neuen Shop-Software überzeugen. Zudem erläutern Intershop-Vertreter das zugrundeliegende innovative Konzept und neue Shopping-Trends in verschiedenen weiteren CeBIT-Veranstaltungen.

Intershop-Vorstand Henry Göttler: „Mobile Commerce, Social Commerce, E-Commerce - das alles ist Commerce. Der Trend geht deutlich zum echten Cross-Channel-Vertrieb, der dem Konsumenten die Möglichkeit bietet, sich an unterschiedlichen Touchpoints über Produkte zu informieren oder sie zu kaufen. Erfolgreiche Shop-Manager bieten ihren Kunden zu jeder Zeit an jedem Ort treffsicher das richtige Produkt zum optimalen Preis in der bestmöglichen Ansprache. Das ermöglicht Intershop 7!"

 

Neben täglichen Informationsveranstaltungen zur neuen Software-Version am Intershop-Stand (Halle 6 / Stand J14) ist Intershop auf der CeBIT mit folgenden Vorträgen vertreten:

Henry Göttler
06.03.2012, 10:10 | Webciety – Halle 6
Zukunft des Web Business – Paneldiscussion

Klaus Skripalle
06.03.2012, 14:10 | Webciety – Halle 6
Realtime Commerce – Paneldiscussion

Andras Limperger
07.03.2012, 10:30 | eCommerce Forum – Halle 6
Trends im Online-Handel

Alexander Neuhausen
08.03.2012, 14:10 | eCommerce Forum – Halle 6
Multi-Channel Commerce

Henry Göttler
09.03.2012, 10:00-15:15
CeBIT Global Conferences – Convention Center
What´s next in Tech?

Alexander Neuhausen
09.03.2012, 16:10 | Webciety – Halle 6
SoLoMo Commerce – Paneldiscussion

 

Zurück

Informationen zum Unternehmen

Intershop Communications AG (gegründet 1992; Prime Standard: ISH2) ist der führende unabhängige Anbieter innovativer und umfassender Lösungen für den Omni-Channel-Commerce. Das Unternehmen bietet leistungsstarke Standardsoftware für den Vertrieb über das Internet sowie alle zugehörigen Dienstleistungen. Darüber hinaus übernimmt Intershop im Auftrag seiner Kunden die gesamte Prozesskette des Online-Handels einschließlich Fulfillment. Weltweit setzen über 300 große und mittelständische Unternehmen und Organisationen auf Intershop. Zu ihnen zählen u. a. HP, BMW, Würth und die Deutsche Telekom. Intershop hat seinen Sitz in Deutschland (Jena) und unterhält Niederlassungen in den USA, Europa, Australien und China.

Diese Mitteilung enthält Aussagen über zukünftige Ereignisse bzw. die zukünftige finanzielle und operative Entwicklung von Intershop. Die tatsächlichen Ereignisse und Ergebnisse können von den in diesen zukunftsbezogenen Aussagen dargestellten bzw. von den nach diesen Aussagen zu erwartenden Ergebnissen signifikant abweichen. Risiken und Unsicherheiten, die zu diesen Abweichungen führen können, umfassen unter anderem die begrenzte Dauer der bisherigen Geschäftstätigkeit von Intershop, die geringe Vorhersehbarkeit von Umsätzen und Kosten sowie die möglichen Schwankungen von Umsätzen und Betriebsergebnissen, die erhebliche Abhängigkeit von einzelnen großen Kundenaufträgen, Kundentrends, den Grad des Wettbewerbs, saisonale Schwankungen, Risiken aus elektronischer Sicherheit, mögliche staatliche Regulierung, die allgemeine Wirtschaftslage und die Unsicherheit bezüglich der Freistellung gegenwärtig verfügungsbeschränkter liquider Mittel.

Intershop Pressekontakt

Heide Rausch

Head of Corporate Communication

Telefon: +49 3641 50-1000
Fax: +49 3641 50-1309