Intershop Communications AG | Pressemitteilung |

Gute Aussichten für Multi-Channel-Händler – wetterunabhängig

  • Multi-Channel-Strategien überlassen Käufern die Wahl des Kontaktweges
  • Elektronikfachhändler ProMarkt vernetzt Märkte und Web-Shop
  • Mobiler Vertrieb lässt sich mit Enfinity Suite als weiterer Kanal einbinden

Jena, 10. Februar 2011 – Das schlechte Wetter vor Weihnachten hat deutlich gezeigt: Geschenke bequem im Internet zu bestellen, ist für viele Kunden attraktiver als bei Schneematsch durch die Innenstadt zu stapfen. Wer als Händler neben dem Filialgeschäft auch online vertreten ist, profitiert von beiden Konsumwegen. So vernetzte beispielsweise ProMarkt als erster großer Elektronikfachhändler in Deutschland sein Stationärgeschäft mit einem Web-Shop und bietet ein umfassendes Vollsortiment auch im Internet an. Mit seiner eng verzahnten Multi-Channel-Strategie hebt ProMarkt sich deutlich vom Wettbewerb ab. So können Kunden beispielsweise Ware online bestellen und im Markt abholen. Außerdem haben sie die Möglichkeit, im Internet die Verfügbarkeit des gewünschten Artikels in einer der deutschlandweit 70 Filialen zu prüfen. Wer möchte, vereinbart direkt über das Internet einen Beratungstermin in der Filiale. Umgekehrt gilt: Was im Markt nicht vorrätig ist, lässt sich direkt über den Web-Shop bestellen.

Andere Multi-Channel-Geschäftsmodelle vereinen beispielsweise den klassischen Versandkatalog, TV-Shopping, Internet-Shops sowie Smartphones als Filialen für die Tasche. Mit den breiten Absatzchancen ergeben sich jedoch auch Herausforderungen in Bezug auf die IT-Infrastruktur. Schließlich kommt es darauf an, überall stets dieselben aktuellen Produktinformationen und Preise anzugeben sowie Bestellungen durchgängig zu bearbeiten. Daher entschied sich ProMarkt für die Multi-Channel-Lösung Enfinity Suite von Intershop. Sie ermöglicht es Shop Managern, das Warensortiment, Marketingaktionen, Preisänderungen und Serviceangebote für sämtliche Kommunikationskanäle zentral zu pflegen und zu steuern. Für Kunden bedeutet dies Service sogar über den Kauf hinaus: So können sie bei Problemen oder Nichtgefallen der Waren, die sie über den Webshop oder per Telefon gekauft haben, diese in der Filiale vor Ort zurückgeben. Weitere Informationen dazu, wie ProMarkt seinen Multi-Channel-Ansatz umgesetzt hat, finden Sie unter http://www.intershop.de/media-center.html.

Zurück

Informationen zum Unternehmen

Intershop Communications AG (gegründet 1992; Prime Standard: ISH2) ist der führende unabhängige Anbieter innovativer und umfassender Lösungen für den Omni-Channel-Commerce. Das Unternehmen bietet leistungsstarke Standardsoftware für den Vertrieb über das Internet sowie alle zugehörigen Dienstleistungen. Darüber hinaus übernimmt Intershop im Auftrag seiner Kunden die gesamte Prozesskette des Online-Handels einschließlich Fulfillment. Weltweit setzen über 300 große und mittelständische Unternehmen und Organisationen auf Intershop. Zu ihnen zählen u. a. HP, BMW, Würth und die Deutsche Telekom. Intershop hat seinen Sitz in Deutschland (Jena) und unterhält Niederlassungen in den USA, Europa, Australien und China.

Diese Mitteilung enthält Aussagen über zukünftige Ereignisse bzw. die zukünftige finanzielle und operative Entwicklung von Intershop. Die tatsächlichen Ereignisse und Ergebnisse können von den in diesen zukunftsbezogenen Aussagen dargestellten bzw. von den nach diesen Aussagen zu erwartenden Ergebnissen signifikant abweichen. Risiken und Unsicherheiten, die zu diesen Abweichungen führen können, umfassen unter anderem die begrenzte Dauer der bisherigen Geschäftstätigkeit von Intershop, die geringe Vorhersehbarkeit von Umsätzen und Kosten sowie die möglichen Schwankungen von Umsätzen und Betriebsergebnissen, die erhebliche Abhängigkeit von einzelnen großen Kundenaufträgen, Kundentrends, den Grad des Wettbewerbs, saisonale Schwankungen, Risiken aus elektronischer Sicherheit, mögliche staatliche Regulierung, die allgemeine Wirtschaftslage und die Unsicherheit bezüglich der Freistellung gegenwärtig verfügungsbeschränkter liquider Mittel.

Intershop Pressekontakt

Heide Rausch

Head of Corporate Communication

Telefon: +49 3641 50-1000
Fax: +49 3641 50-1309