Intershop Communications AG | Pressemitteilung |

Erster Online-Möbelmarktplatz Australiens setzt auf Intershop

  • Auf ConnectFurniture.com.au präsentieren sich über 1.000 australische Hersteller, Groß- und Einzelhändler
  • Das Online-Angebot umfasst bereits mehr als 10.000 Produkte

Melbourne, Australien, 26. März 2013 – Intershop, Anbieter innovativer Multi-Channel-Lösungen für den E-Commerce, hat mit ConnectFurniture.com.au den ersten Online-Möbelmarktplatz Australiens an den Start gebracht. Das Portal unterstützt bereits hunderte australische Hersteller und Händler, die auf dem Marktplatz jeweils mit eigenen Online-Markenshops vertreten sind. Insgesamt werden Millionen von Geschäfts- und Privatkunden jährlich landesweit über 10.000 Artikel angeboten.

Intershop zeichnet im Rahmen eines Managed-Services-Vertrags für den technischen Alltagsbetrieb sowie den Support rund um die Uhr verantwortlich. „Unserem Online-Marktplatz liegt ein anspruchsvolles und in vielerlei Hinsicht komplexes Konzept zu Grunde, bei dem es beispielsweise zu klären galt, wie die Verwaltung der Produktkataloge und das Merchandising hunderter Händler geregelt werden soll“, erklärt Nick Dimitrakis, Technical Director bei ConnectFurniture.com.au. „Nach umfangreicher Prüfung der verfügbaren Technologien und Software-Anbieter hatte sich Intershop für uns als starker Partner herauskristallisiert. Intershops Verständnis auch für unsere zukünftigen Anforderungen hat uns sehr gefreut. Mit dem jetzigen Resultat sind wir mehr als zufrieden.“

Um den Marktplatz in Betrieb zu nehmen, mussten hochkomplexe Regeln implementiert werden. Hierbei hat Intershop eng mit Team von  ConnectFurniture.com.au zusammengearbeitet. Jetzt können Kunden im Rahmen einer Bestellung beliebige Produkte aus dem gesamten, auf dem Marktplatz offerierten Sortiment auswählen. Die einzelnen Bestellposten werden dann automatisch an die entsprechenden Hersteller und Händler weitergeleitet, sodass für eine schnelle Bestellabwicklung bis hin zur Lieferung gesorgt ist.

Die Interaktion zwischen den ConnectFurniture-Partnern wird außerdem durch eine Produktanfragefunktion unterstützt, mit der man sich bei allen Produkten anzeigen lassen kann, in welchen Partnershops diese im Marktplatz angeboten werden. Individuell pflegbare Kataloge und Bestellinformationen werden intern verwaltet. Hierbei ist geplant, ausgewählten Händlern zukünftig Zugriffsrechte zur Verwaltung der eigenen Inhalte, Bestände und Bestellungen zu gewähren. Nichttechnische Ressourcen verwalten die täglichen Abläufe wie etwa Website-Merchandising und Promotions über Intershops webbasiertes Back-Office.

Die Lösung im Überblick:

  • Produktrezensionen und Einbindung sozialer Netzwerke  u. a. durch Plug-Ins zu Plattformen wie Facebook, Google+ und Twitter.
  • Der über Inbound-Links generierte Traffic kann zielgerichtet mit speziellen Angeboten und Inhalten angesprochen werden.
  • Zum System gehört eine erweiterte Suchfunktion mit Texterkennung und Nutzung von über 20 verschiedenen Menüs für die Detailsuche, über die Kunden Suchergebnisse sortieren und für die spätere Nutzung speichern können.
  • Versandkosten werden dynamisch anhand von Geo-Informationen und Warenwerten berechnet, die zwecks Echtzeit-Angebotserstellungen an Temando übertragen werden. 
  • Mit Hilfe einer Geschenkeliste-Funktion können Kunden in aller Ruhe Produkte aussuchen und in einer Liste speichern, die sie dann per E-Mail an Freunde und Familie verschicken können. Gekaufte Produkte werden automatisch aus der Liste gelöscht.
  • Über die Plattform kann ConnectFurniture Angebote auch mit gestaffelten Rabatten für Firmenkunden erstellen.

Der Marktplatz ist unter www.connectfurniture.com.au zu finden.

Über ConnectFurniture

ConnectFurniture.com.au betreibt den größten und erfolgreichsten Online-Möbelmarktplatz Australiens. Das Netzwerk von ConnectFurniture umfasst über 1.000 Groß- und Einzelhändler für Möbel in ganz Australien, und der Produktkatalog wird kontinuierlich erweitert. ConnectFurniture ist Anfang 2010 an den Start gegangen und seither für Möbelkäufer der Marktplatz erster Wahl mit über 1,4 Millionen Käufern jährlich. Darunter sind 300.000 gewerbliche Kunden und mehr als 10.000 Bauträger, Architekten, Innenarchitekten und Raumausstatter.

 

Zurück

Informationen zum Unternehmen

Intershop Communications AG (gegründet 1992; Prime Standard: ISH2) ist der führende unabhängige Anbieter innovativer und umfassender Lösungen für den Omni-Channel-Commerce. Das Unternehmen bietet leistungsstarke Standardsoftware für den Vertrieb über das Internet sowie alle zugehörigen Dienstleistungen. Darüber hinaus übernimmt Intershop im Auftrag seiner Kunden die gesamte Prozesskette des Online-Handels einschließlich Fulfillment. Weltweit setzen über 300 große und mittelständische Unternehmen und Organisationen auf Intershop. Zu ihnen zählen u. a. HP, BMW, Würth und die Deutsche Telekom. Intershop hat seinen Sitz in Deutschland (Jena) und unterhält Niederlassungen in den USA, Europa, Australien und China.

Diese Mitteilung enthält Aussagen über zukünftige Ereignisse bzw. die zukünftige finanzielle und operative Entwicklung von Intershop. Die tatsächlichen Ereignisse und Ergebnisse können von den in diesen zukunftsbezogenen Aussagen dargestellten bzw. von den nach diesen Aussagen zu erwartenden Ergebnissen signifikant abweichen. Risiken und Unsicherheiten, die zu diesen Abweichungen führen können, umfassen unter anderem die begrenzte Dauer der bisherigen Geschäftstätigkeit von Intershop, die geringe Vorhersehbarkeit von Umsätzen und Kosten sowie die möglichen Schwankungen von Umsätzen und Betriebsergebnissen, die erhebliche Abhängigkeit von einzelnen großen Kundenaufträgen, Kundentrends, den Grad des Wettbewerbs, saisonale Schwankungen, Risiken aus elektronischer Sicherheit, mögliche staatliche Regulierung, die allgemeine Wirtschaftslage und die Unsicherheit bezüglich der Freistellung gegenwärtig verfügungsbeschränkter liquider Mittel.

Intershop Pressekontakt

Heide Rausch

Head of Corporate Communication

Telefon: +49 3641 50-1000
Fax: +49 3641 50-1309