Intershop Communications AG | Pressemitteilung |

Erfolg von Web-Shops mit Customer Information Center von Intershop messen und steuern

  • Shop Manager überwachen und steuern ihren Web-Shop noch besser
  • Trends und Optimierungspotential anhand von Reports einfach ablesen
  • Zugriff auf Reportingplattform auch vom Mobiltelefon aus

Jena, 12. Oktober 2010 – Intershop macht es für Shop-Manager noch einfacher, die Leistungsfähigkeit ihres Online-Shops zu prüfen und zu steuern. Das Enfinity Customer Information Center (CIC) erstellt gezielt Reports und ermöglicht es damit, langfristige Trends zu analysieren und kurzfristige Störungen schnell zu beheben. Wenn Unternehmen etwa mit Business- und Marketing-Reports einzelne Produkte, Kategorien, das Kaufverhalten der Kunden oder die Akzeptanz bestimmter Kampagnen auswerten, können sie damit ihre E-Commerce-Aktivitäten beispielsweise um passende Marketingstrategien weiterentwickeln. Außerdem sehen sie direkt, welche Maßnahmen erfolgreich sind – und welche nicht. Das CIC ist Bestandteil der Intershop-Innovationsinitiative, in deren Rahmen der E-Commerce-Spezialist gezielt in die Entwicklung neuer Lösungen investiert.

Mit dem CIC erhalten Shop Manager konkrete Informationen, etwa über das Such- und Kaufverhalten der Shop-Besucher, in anschaulichen Grafiken und Tabellen dargestellt. Die Intervalle und Zeiträume der Reports lassen sich frei definieren und damit gezielt an die eigenen Anforderungen anpassen. Intershop nutzt das CIC auch für die im Haus betriebenen Webshops seiner Kunden. Ronni Swialkowski, Shop Manager bei Intershop: „Das CIC ist unsere zentrale Reportingplattform, auch unterwegs auf dem Mobiltelefon. Mit den gewonnen Informationen versorgen wir Partner und Kollegen zuverlässig mit den aktuellsten Umsatzzahlen.“

Darüber hinaus liefert das CIC wesentliche Informationen über den technischen Betrieb. Durch die tiefe Integration in Enfinity Suite 6 lässt sich beinahe jede Abweichung vom Normbetrieb erkennen. So ist punktgenaue und schnelle Abhilfe möglich.

Updates und Upgrades stellen sicher, dass das System jederzeit aktuell ist. Zudem entwickelt Intershop in engem Kundenkontakt ständig neue Funktionen und Statistiken. Auf Wunsch bereitet der Full-Service-E-Commerce-Anbieter auch die Daten auf und analysiert sie.

Zurück

Informationen zum Unternehmen

Intershop Communications AG (gegründet 1992; Prime Standard: ISH2) ist der führende unabhängige Anbieter innovativer und umfassender Lösungen für den Omni-Channel-Commerce. Das Unternehmen bietet leistungsstarke Standardsoftware für den Vertrieb über das Internet sowie alle zugehörigen Dienstleistungen. Darüber hinaus übernimmt Intershop im Auftrag seiner Kunden die gesamte Prozesskette des Online-Handels einschließlich Fulfillment. Weltweit setzen über 300 große und mittelständische Unternehmen und Organisationen auf Intershop. Zu ihnen zählen u. a. HP, BMW, Würth und die Deutsche Telekom. Intershop hat seinen Sitz in Deutschland (Jena) und unterhält Niederlassungen in den USA, Europa, Australien und China.

Diese Mitteilung enthält Aussagen über zukünftige Ereignisse bzw. die zukünftige finanzielle und operative Entwicklung von Intershop. Die tatsächlichen Ereignisse und Ergebnisse können von den in diesen zukunftsbezogenen Aussagen dargestellten bzw. von den nach diesen Aussagen zu erwartenden Ergebnissen signifikant abweichen. Risiken und Unsicherheiten, die zu diesen Abweichungen führen können, umfassen unter anderem die begrenzte Dauer der bisherigen Geschäftstätigkeit von Intershop, die geringe Vorhersehbarkeit von Umsätzen und Kosten sowie die möglichen Schwankungen von Umsätzen und Betriebsergebnissen, die erhebliche Abhängigkeit von einzelnen großen Kundenaufträgen, Kundentrends, den Grad des Wettbewerbs, saisonale Schwankungen, Risiken aus elektronischer Sicherheit, mögliche staatliche Regulierung, die allgemeine Wirtschaftslage und die Unsicherheit bezüglich der Freistellung gegenwärtig verfügungsbeschränkter liquider Mittel.

Intershop Pressekontakt

Heide Rausch

Head of Corporate Communication

Telefon: +49 3641 50-1000
Fax: +49 3641 50-1309