Intershop Communications AG | Pressemitteilung |

Energieversorger E WIE EINFACH eröffnet Online-Shop auf Intershop-Basis

  • E WIE EINFACH steigt mit Hilfe von Intershop unter der Marke WIE EINFACH! in den Online-Handel ein

Jena, 11. März 2014 – Intershop, der führende unabhängige Anbieter von Omni-Channel-Commerce-Lösungen, erweitert den Markenauftritt des Energieversorgers E WIE EINFACH um eine digitale Shop-Welt. Damit überträgt das Unternehmen seinen Markenkern auf ein neues, zusätzliches Geschäftsfeld, das sich durch das Full-Service-Angebot von Intershop ohne großen administrativen Mehraufwand realisieren ließ. Der neue Marktplatz „WIE EINFACH!“ (www.wie-einfach.de) bietet praktische Produkte, kreative Helfer und überraschende Tipps, die dem Alltag ein Stück Komplexität nehmen oder ihn schöner gestalten – beispielsweise durch Handtaschen, die unterwegs den Handyakku laden, oder einen Gürtel, der sich in ein Fahrradschloss verwandeln kann.

Intershop setzte sich im Auswahlverfahren gegen neun Mitbewerber durch. Das Unternehmen  überzeugte speziell durch die gute Anbindung der eigenen Lösung an das bestehende ERP-System, die durch Drittanbieter gesteuerte Storefront, externe Payment-Dienstleister sowie die lückenlose Abbildung der notwendigen Prozesse rund um den Marktplatz durch seine Full-Service-Lösung.

E WIE EINFACH nutzt zur Traffic-Generierung vor allem eigene Kanäle wie Facebook und das eMag „WIE EINFACH!“. Als Bildschirm-Version oder App für Tablet-PCs stellt es gezielt passende Produkte für die verschiedenen Lebensbereiche vor und gibt Anregungen, die für mehr Einfachheit im Alltag sorgen.

„Unserem identitätsstiftenden zentralen Markenwert treu bleibend, erweitern wir mit dem WIE EINFACH!-Shop unser Angebotsportfolio und bringen mehr Einfachheit nun auch in alltägliche Lebensbereiche“, erklärt Oliver Bolay, Geschäftsführer von E WIE EINFACH. „Damit erschließen wir uns als Anbieter ein attraktives und zeitgemäßes Geschäftsmodell jenseits der Versorgung mit Strom und Gas“, so Bolay weiter.

Ute Danz, Director Full-Service E-Commerce bei Intershop, ergänzt: „Mit dem von uns realisierten Marktplatz kann E WIE EINFACH seinen Kunden innovative Mehrwerte bieten. Durch unser Full-Service-Angebot mit der Intershop-SaaS-Plattform im Kern war der Aufbau dieses für den Energiekonzern völlig neuen Geschäftsfelds technisch unaufwändig. Wir freuen uns darauf, E WIE EINFACH jetzt beim Ausbau des laufenden Geschäfts mit unserer Expertise zu unterstützen."

Zurück

Informationen zum Unternehmen

Intershop Communications AG (gegründet 1992; Prime Standard: ISH2) ist der führende unabhängige Anbieter innovativer und umfassender Lösungen für den Omni-Channel-Commerce. Das Unternehmen bietet leistungsstarke Standardsoftware für den Vertrieb über das Internet sowie alle zugehörigen Dienstleistungen. Darüber hinaus übernimmt Intershop im Auftrag seiner Kunden die gesamte Prozesskette des Online-Handels einschließlich Fulfillment. Weltweit setzen über 300 große und mittelständische Unternehmen und Organisationen auf Intershop. Zu ihnen zählen u. a. HP, BMW, Würth und die Deutsche Telekom. Intershop hat seinen Sitz in Deutschland (Jena) und unterhält Niederlassungen in den USA, Europa, Australien und China.

Diese Mitteilung enthält Aussagen über zukünftige Ereignisse bzw. die zukünftige finanzielle und operative Entwicklung von Intershop. Die tatsächlichen Ereignisse und Ergebnisse können von den in diesen zukunftsbezogenen Aussagen dargestellten bzw. von den nach diesen Aussagen zu erwartenden Ergebnissen signifikant abweichen. Risiken und Unsicherheiten, die zu diesen Abweichungen führen können, umfassen unter anderem die begrenzte Dauer der bisherigen Geschäftstätigkeit von Intershop, die geringe Vorhersehbarkeit von Umsätzen und Kosten sowie die möglichen Schwankungen von Umsätzen und Betriebsergebnissen, die erhebliche Abhängigkeit von einzelnen großen Kundenaufträgen, Kundentrends, den Grad des Wettbewerbs, saisonale Schwankungen, Risiken aus elektronischer Sicherheit, mögliche staatliche Regulierung, die allgemeine Wirtschaftslage und die Unsicherheit bezüglich der Freistellung gegenwärtig verfügungsbeschränkter liquider Mittel.

Intershop Pressekontakt

Heide Rausch

Head of Corporate Communication

Telefon: +49 3641 50-1000
Fax: +49 3641 50-1309