Intershop Communications AG | Pressemitteilung |

eCircle, Intershop und WebTrends machen zur OMD 2008 gemeinsame Sache

  • Unter dem Motto „Integriert statt isoliert“ stellen drei führende Technologie-Partner auf einem Gemeinschaftsstand integrierte Online-Marketing-Lösungen vor.
  • Der Partnerstand bietet Messebesuchern eine zentrale Anlaufstelle für die Themen Online- / Email-Kampagnen, E-Commerce und Webanalyse.

München/Frankfurt, den 01. September 2008 – Die eCircle AG, einer der größten Werbevermarkter und Technologieanbieter für digitales Direktmarketing in Europa, die Intershop Communications AG, ein führender Anbieter innovativer E-Commerce und Performance- Marketing-Lösungen und WebTrends, weltweiter Marktführer für Webanalyse- und Marketing-Lösungen mit Sitz in den USA, stellen auf der OMD 2008 ein in dieser Form einzigartiges Partnerstandkonzept vor. Der Gemeinschaftsstand bietet Messebesuchern eine zentrale Anlaufstelle für die gesamte Wertschöpfungskette des Online-Marketings – von der Traffic-Generierung bis hin zum E-Commerce.

Unter dem Motto „Integriert statt isoliert – mit kombinierten Lösungen zu mehr Erfolg im Netz“ werden auf dem von eCircle initiierten Stand (Halle 10/C18) Software- und Vermarktungs-Lösungen präsentiert, die das Leben des modernen Online-Marketers oder E-Commerce-Managers radikal vereinfachen. Gezeigt werden Standard-Integrationen von E-Commerce-, Email-Marketing- und Webanalyse-Software, die Online-Marketing-Prozesse automatisieren, die in vielen Unternehmen bisher aufwändig manuell durchgeführt wurden. Beispielsweise erhalten Warenkorbabbrecher sofort eine Email, die sie etwa mittels eines Coupons dazu animieren soll, den Einkauf abzuschließen.

Während zwischen der eCircle Newsletter-Software eC-messenger 5.1 und WebTrends Analytics 8.5 vor allem Trackingdaten ausgetauscht werden, um Kampagnen zu optimieren, steht bei der Intershop-Integration die Ablösung von aufwändigen manuellen Prozessen im Vordergrund: aus der E-Commerce-Lösung Enfinity Suite 6 können Shop-Inhalte vollautomatisch in Newsletter integriert werden, die über die eCircle-Software versendet werden. Emails können so noch stärker auf die individuellen Interessen der Kunden zugeschnitten werden.

Dazu Volker Wiewer, Vorstandvorsitzender der eCircle AG: „Online-Marketer streben jeden Tag aufs Neue nach der Perfektionierung ihrer Kommunikationsprozesse – von der Traffic-Generierung bis hin zur Conversion. Mit der Integration von Email-Marketing, Webanalyse und E-Commerce bringt eCircle seine Kunden diesem Ziel näher - und das bei reduziertem Zeit- und Arbeitsaufwand.“

„Vor dem Hintergrund steigender Online-Marketing-Kosten sowie eines stark umkämpften Wettbewerbs im Online-Handel werden das perfekte Zusammenspiel von Reichweitensteigerung und Umwandlung von generierten Besuchern zu Kunden sowie deren dauerhafte Bindung extrem wichtig“, ergänzt Lars Rabe, Vice President Online Marketing der Intershop Communications AG. „Durch den integrierten Ansatz schließt sich der Kreis für ganzheitliche E-Commerce-Lösungen.“

Und Karl-Heinz Maier, Director Central Europe von WebTrends, fügt hinzu: „Durch die Partnerschaft mit eCircle und Intershop bieten wir nicht nur eine technische Integration unserer Produkte, zusätzlich profitieren unsere Kunden auch von einem Experten-Netzwerk. Jeder Partner bringt seine spezielle Kernkompetenz ein. So können wir unseren Auftraggebern eine optimale Nutzung der einzelnen Lösungen bieten und ihnen die Türe zu einem wesentlich effizienteren Online-Marketing öffnen.“

Über die eCircle AG

eCircle ist einer der größten Werbevermarkter und Technologieanbieter für digitales Direktmarketing in Europa. Seit 1999 steht eCircle für innovative und effiziente Online-Marketing-Lösungen zur Neukundengewinnung und Kundenbindung. Führende werbetreibende Unternehmen und Agenturen – wie die Deutsche Post, Volvo, Thomas Cook, OTTO und Nintendo – vertrauen auf die konsequente Serviceorientierung und langjährige Erfahrung von eCircle. Das Unternehmen beschäftigt heute mehr als 200 Mitarbeiter und ist mit eigenen Niederlassungen in den europäischen Kernmärkten Deutschland, Großbritannien, Frankreich und Italien vertreten. Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.ecircle.com/de/

Zurück

Informationen zum Unternehmen

Intershop Communications AG (gegründet 1992; Prime Standard: ISH2) ist der führende unabhängige Anbieter innovativer und umfassender Lösungen für den Omni-Channel-Commerce. Das Unternehmen bietet leistungsstarke Standardsoftware für den Vertrieb über das Internet sowie alle zugehörigen Dienstleistungen. Darüber hinaus übernimmt Intershop im Auftrag seiner Kunden die gesamte Prozesskette des Online-Handels einschließlich Fulfillment. Weltweit setzen über 300 große und mittelständische Unternehmen und Organisationen auf Intershop. Zu ihnen zählen u. a. HP, BMW, Würth und die Deutsche Telekom. Intershop hat seinen Sitz in Deutschland (Jena) und unterhält Niederlassungen in den USA, Europa, Australien und China.

Diese Mitteilung enthält Aussagen über zukünftige Ereignisse bzw. die zukünftige finanzielle und operative Entwicklung von Intershop. Die tatsächlichen Ereignisse und Ergebnisse können von den in diesen zukunftsbezogenen Aussagen dargestellten bzw. von den nach diesen Aussagen zu erwartenden Ergebnissen signifikant abweichen. Risiken und Unsicherheiten, die zu diesen Abweichungen führen können, umfassen unter anderem die begrenzte Dauer der bisherigen Geschäftstätigkeit von Intershop, die geringe Vorhersehbarkeit von Umsätzen und Kosten sowie die möglichen Schwankungen von Umsätzen und Betriebsergebnissen, die erhebliche Abhängigkeit von einzelnen großen Kundenaufträgen, Kundentrends, den Grad des Wettbewerbs, saisonale Schwankungen, Risiken aus elektronischer Sicherheit, mögliche staatliche Regulierung, die allgemeine Wirtschaftslage und die Unsicherheit bezüglich der Freistellung gegenwärtig verfügungsbeschränkter liquider Mittel.

Intershop Pressekontakt

Heide Rausch

Head of Corporate Communication

Telefon: +49 3641 50-1000
Fax: +49 3641 50-1309