Intershop Communications AG | Pressemitteilung |

E-Commerce von A bis Z auf der diesjährigen CeBIT

  • Intershop-Auftritt mit Partnern demonstriert komplettes E-Commerce-Portfolio
  • Intershop baut Technologiepartnerschaften auch künftig weiter aus

Jena, 09. Februar 2009 – Als Pionier im Bereich der Software für den Online-Handel bekannt, hat Intershop sein Portfolio in den letzten Jahren deutlich erweitert. Das Unternehmen steht technisch für den Erfolg der bekanntesten und beliebtesten Online-Shops in Europa. Intershop wartet mit vertriebsorientiertem Online-Marketing, umfassenden Beratungs- und Dienstleistungen, Erfahrungen aus hunderten erfolgreicher E-Commerce-Projekte und einem um wichtige neue Partnerangebote und -technologien erweiterten Angebot auf. 

Mit anderthalb Jahrzehnten E-Commerce-Erfahrung präsentiert Intershop mit seinen Partnern vom 3. bis 8. März auf der CeBIT in Hannover, wie man 2009 erfolgreich in das Internetgeschäft einsteigen und hohe Wachstumsraten und Umsätze erzielen kann. 

Der Online-Handel hat sich für viele Unternehmen zu einem wichtigen Vertriebskanal entwickelt. Das Geschäft im Internet boomt nach wie vor. Gleichzeitig stellt es ab einer gewissen Umsatzschwelle hohe Anforderungen an Technik und Prozessgestaltung. Deshalb stellt Intershop auf der diesjährigen CeBIT weit mehr als die neueste Version 6.3 seiner E-Commerce-Software Enfinity Suite vor. 

Vielmehr bietet das Unternehmen seinen Kunden alle Komponenten der Wertschöpfungskette im Online-Handel an. Zu diesem Zweck wurde und wird das Intershop-Partnernetzwerk deutlich erweitert. Schwerpunkt ist die Anbindung komplementärer Technologien und Dienstleistungen, die Unternehmen neben der Shop-Plattform für den erfolgreichen Auf- und Ausbau ihres Internet-Geschäftes brauchen. In Schlüsselbereichen wird Intershop seinen Kunden sogar Alternativen unterschiedlicher Partner anbieten können, die sich beispielsweise durch Leistungsfähigkeit, Preisgestaltung oder den Branchenfokus unterscheiden. 

Ein anschaulicher Vorgeschmack auf „E-Commerce von A bis Z“ wird den CeBIT-Besuchern mit sieben erfahrenen, leistungsfähigen Partnern und Spezialisten in ihrem jeweiligen Segment gegeben:

  • Als erfahrenes E-Business-Systemhaus blickt GETIT auf viele erfolgreiche Enfinity-Projekte zurück und stellt neue Konzepte vor, die sich insbesondere durch emotionale Nutzerführung und innovatives Design auszeichnen. So wird Internet-Shopping immer mehr zum Erlebnis (siehe www.getit.de).
  • Die intelligente Such- und Navigations-Lösung FACT-Finder hilft den Kunden beim Suchen und Finden der richtigen Produkte im Online-Shop. Damit steigt der Vertriebserfolg um bis zu 25 Prozent. Die Lösung ist direkt in Enfinity Suite 6 integriert (siehe www.fact-finder.de).
  • Reiche Produktinformationen und individuelle Angebote sind weitere Erfolgsfaktoren im Online-Handel. Mit dem integrierten Heiler Product Manager, einem führenden Produktmanagementsystem (PIM), steigern Händler im E-Commerce ihre Datenqualität und nutzen Potenziale im Up-Selling oder Cross-Selling (siehe www.heiler.de).
  • Intelligente und auf die individuellen Bedürfnisse des Kunden zugeschnittene Produktempfehlungen sind wahre Umsatzbringer. Die prudsys Recommendation Engine zeigt, was Online-Kunden wünschen (siehe www.prudsys.de).
  • Der Smart Assistant berät Kunden auch zu komplizierten Produkten und führt sie zu den Angeboten, die optimal zu ihren persönlichen Wünschen passen. Damit steigert er das Einkaufserlebnis, die Entscheidungssicherheit der Kunden und den Umsatz (siehe www.smart-infosys.com).
  • mpass bietet Online Händlern die Möglichkeit, ihren Internet-Kunden eine einfache, flexible und sichere Zahlungsart anzubieten. Für beide Seiten eine gute Lösung: komfortabel für die Kunden und auf Wunsch mit Zahlungsgarantie gegen Forderungsausfälle für die Händler (siehe www.mpass.de).
  • Moduslink, der global agierende Allrounder, verpackt und liefert online bestellte Produkte schnell und zuverlässig zu den Kunden. Denn gute Logistik und After-Sales-Prozesse sind essentiell für die Kundenbindung und den langfristigen Erfolg des Online-Geschäfts (siehe www.moduslink.com).

Intershop und seine Partner stehen interessierten CeBIT-Gästen in der Webciety-Halle 6 zu allen Fragen rund um erfolgreichen E-Commerce zur Verfügung. In einem abwechslungsreichen Vortragsprogramm bietet der Intershop-Stand Informationen von Spezialisten zu allen relevanten Themen des Online-Handels.

Zurück

Informationen zum Unternehmen

Intershop Communications AG (gegründet 1992; Prime Standard: ISH2) ist der führende unabhängige Anbieter innovativer und umfassender Lösungen für den Omni-Channel-Commerce. Das Unternehmen bietet leistungsstarke Standardsoftware für den Vertrieb über das Internet sowie alle zugehörigen Dienstleistungen. Darüber hinaus übernimmt Intershop im Auftrag seiner Kunden die gesamte Prozesskette des Online-Handels einschließlich Fulfillment. Weltweit setzen über 300 große und mittelständische Unternehmen und Organisationen auf Intershop. Zu ihnen zählen u. a. HP, BMW, Würth und die Deutsche Telekom. Intershop hat seinen Sitz in Deutschland (Jena) und unterhält Niederlassungen in den USA, Europa, Australien und China.

Diese Mitteilung enthält Aussagen über zukünftige Ereignisse bzw. die zukünftige finanzielle und operative Entwicklung von Intershop. Die tatsächlichen Ereignisse und Ergebnisse können von den in diesen zukunftsbezogenen Aussagen dargestellten bzw. von den nach diesen Aussagen zu erwartenden Ergebnissen signifikant abweichen. Risiken und Unsicherheiten, die zu diesen Abweichungen führen können, umfassen unter anderem die begrenzte Dauer der bisherigen Geschäftstätigkeit von Intershop, die geringe Vorhersehbarkeit von Umsätzen und Kosten sowie die möglichen Schwankungen von Umsätzen und Betriebsergebnissen, die erhebliche Abhängigkeit von einzelnen großen Kundenaufträgen, Kundentrends, den Grad des Wettbewerbs, saisonale Schwankungen, Risiken aus elektronischer Sicherheit, mögliche staatliche Regulierung, die allgemeine Wirtschaftslage und die Unsicherheit bezüglich der Freistellung gegenwärtig verfügungsbeschränkter liquider Mittel.

Intershop Pressekontakt

Heide Rausch

Head of Corporate Communication

Telefon: +49 3641 50-1000
Fax: +49 3641 50-1309