Intershop Communications AG | Pressemitteilung |

E-Commerce: Der schnelle Weg ist das Ziel

  • Orientierung im Angebotsdschungel von Web-Shops
  • Produktsuchen im Online-Shop unterstützen Kaufentscheidung
  • Partnerschaft von Intershop und FACT-Finder hilft, Umsätze zu steigern
  • Advanced Search jetzt erweitert um zahlreiche neue Funktionen

Jena, 31. Mai 2011 – Einerseits wünschen sich Kunden im Online-Shop meist ein umfangreiches und inspirierendes Sortiment. Andererseits wollen sie schnell genau das finden, was sie suchen. Eine allzu große Auswahl kann sie verunsichern und damit eine Kaufentscheidung verhindern. Eine Lösung des Dilemmas liegt für Shop-Manager in der Integration einer intelligenten Produktsuche. Denn sie lässt den Kunden ebenso schnell finden, was er sucht, wie sie auch Alternativen und Ergänzungen zum gesuchten Begriff vorschlägt.

Intelligent gesucht, schnell gefunden

Shop-Manager finden in der Intershop Advanced Search Engine für die Enfinity Suite solch eine intelligente Such-Lösung. Basierend auf der FACT-Finder-Technologie, schlägt sie Kunden während ihrer Eingabe Suchbegriffe vor, erkennt Synonyme und ist fehlertolerant.

Seit Mai 2011 steht allen Intershop-Kunden diese neue Advanced Search von  Technologiepartner Omikron Data Quality GmbH zur Verfügung. Sie wurde um umsatzfördernde Features ergänzt wie die Recommendation Engine, mit der für Cross- und Upselling passende Produkte flexibel auf der Produktdetailseite oder an anderen Stellen eingebunden werden können.

Filterfunktion „After Search Navigation“

Nutzer können ihre gefundenen Produkte im Online-Shop beispielsweise nach Kategorien wie Preis, Marke, Größe und Farbe filtern. Die dynamischen Filtermöglichkeiten lassen auch Mehrfachauswahlen zu. Dem Händler hilft das Management Backend  beim Erstellen von Promotion-Aktionen, Bannern und Landing Pages. Ein Software-as-a-Service-Modell (SaaS) ermöglicht dem Shop-Betreiber bei geringen Anschaffungs- und Betriebskosten, nur die Dienste zu bezahlen, die er auch wirklich nutzt. So werden hohe Investitions- und Wartungskosten gespart.

Die Suche mit Gedächtnis

Der Mehrwert einer solchen Lösung endet für Shop-Manager nicht, wenn der Kunde seine Bestellung abgeschickt hat. Denn die Such-Anfragen werden protokolliert und bieten damit eine wertvolle Grundlage für Online-Shop-Betreiber, Trends und Moden zu erkennen, etwaige Sortimentslücken zu schließen oder die Webseite auf häufig gewählte Suchwörter hin zu optimieren. Da der Händler von umfangreichen Analyse-Möglichkeiten profitiert, kann er den Shop ständig verbessern. Für die Web-Shop-Kunden kann die Navigation durch das Angebot entsprechend der verlaufenen Suche angepasst werden. Zudem ist der Algorithmus selbstlernend und verbessert die Ergebnisse permanent, indem er das Nutzerverhalten in das Ranking der Produkte mit einbezieht.

Die Lösung bewährt sich bereits im Einsatz. Dominik Brackmann von der Plus Online GmbH sagt dazu: "Der Einsatz der Advanced Search hat zu deutlichen Umsatzsteigerungen beigetragen. Da die Suche mit Marketingmaßnahmen verbunden werden kann, ordnen wir einzelne Artikel speziellen, häufig genutzten Suchbegriffen zu."

Weitere Informationen zur Intershop Advanced Seach finden Sie unter: http://www.intershop.de/media-center.html.

FACT-Finder Pressekontakt:

Dr. Burkhard Schäfer

Tel: +49.7231.12597-201

burkhard.schaefer@omikron.net

Informationen zu FACT-Finder

FACT-Finder (www.fact-finder.de) ist europäischer Marktführer für Produktsuche und Navigation in Online-Shops. Die fehlertolerante High-End-Lösung von Omikron arbeitet sprachenunabhängig und kommt international in mehr als 1.000 Webshops zum Einsatz. FACT-Finder ist leicht zu integrieren und läuft nahezu wartungsfrei. Alle Einstellungen und Aktualisierungen können am laufenden System vorgenommen werden. Je nach Sortiment verzeichnen Webshops bereits kurz nach Integration der Such-Technologie Umsatzsteigerungen von bis zu 25 Prozent. Das hochperformante System steht auch als ASP-Lösung zur Verfügung und bietet Zugriff über Webservices und XML-Schnittstellen. Seit 2010 gibt es FACT-Finder auch als iPhone-App für erfolgreiches Mobile Commerce.

Zurück

Informationen zum Unternehmen

Intershop Communications AG (gegründet 1992; Prime Standard: ISH2) ist der führende unabhängige Anbieter innovativer und umfassender Lösungen für den Omni-Channel-Commerce. Das Unternehmen bietet leistungsstarke Standardsoftware für den Vertrieb über das Internet sowie alle zugehörigen Dienstleistungen. Darüber hinaus übernimmt Intershop im Auftrag seiner Kunden die gesamte Prozesskette des Online-Handels einschließlich Fulfillment. Weltweit setzen über 300 große und mittelständische Unternehmen und Organisationen auf Intershop. Zu ihnen zählen u. a. HP, BMW, Würth und die Deutsche Telekom. Intershop hat seinen Sitz in Deutschland (Jena) und unterhält Niederlassungen in den USA, Europa, Australien und China.

Diese Mitteilung enthält Aussagen über zukünftige Ereignisse bzw. die zukünftige finanzielle und operative Entwicklung von Intershop. Die tatsächlichen Ereignisse und Ergebnisse können von den in diesen zukunftsbezogenen Aussagen dargestellten bzw. von den nach diesen Aussagen zu erwartenden Ergebnissen signifikant abweichen. Risiken und Unsicherheiten, die zu diesen Abweichungen führen können, umfassen unter anderem die begrenzte Dauer der bisherigen Geschäftstätigkeit von Intershop, die geringe Vorhersehbarkeit von Umsätzen und Kosten sowie die möglichen Schwankungen von Umsätzen und Betriebsergebnissen, die erhebliche Abhängigkeit von einzelnen großen Kundenaufträgen, Kundentrends, den Grad des Wettbewerbs, saisonale Schwankungen, Risiken aus elektronischer Sicherheit, mögliche staatliche Regulierung, die allgemeine Wirtschaftslage und die Unsicherheit bezüglich der Freistellung gegenwärtig verfügungsbeschränkter liquider Mittel.

Intershop Pressekontakt

Heide Rausch

Head of Corporate Communication

Telefon: +49 3641 50-1000
Fax: +49 3641 50-1309