Intershop Communications AG | Pressemitteilung |

De Nieuwe Zaak Intershop-Partner des Jahres 2015-2016 im Raum Benelux

Amsterdam, Niederlande, 21. Juni 2016 - Intershop hat beim jährlichen Partner Executive Event De Nieuwe Zaak als „Intershop Partner of the Year 2015-2016" im Raum Benelux ausgezeichnet. De Nieuwe Zaak hat  durch die Aufmerksamkeit, den Fokus und das Engagement seiner Mitarbeiter, mit dem sie die Kunden bei der Realisierung von ambitionierten Omni-Channel- und E-Commerce-Zielen unterstützen, überzeugt. Das Unternehmen wurde in 2014 Intershop Business Partner und konnte innerhalb kurzer Zeit in der Lebensmittel- und Großhandelsbranche diverse Projekte realisieren. De Nieuwe Zaak ist mittlerweile einer der renommiertesten Omni-Channel- und E-Commerce-Dienstleister in den Niederlanden.

Rene Verspuij (Partner Sales Manager bei Intershop), Jurriën Kerstholt (Gründer und Inhaber von De Nieuwe Zaak)

Während eines gut besuchten und sehr interaktiven Kochworkshops im Miele Experience Center im niederländischen Vianen hat Intershop seinen Partnern für den geleisteten Einsatz und die erzielten Erfolge gedankt. Neben der Auszeichnung als  Partner des Jahres in der Region Benelux wurde De Nieuwe Zaak auch der neue Silber-Partner-Status verliehen.

„Wir sind sehr stolz, uns ‘Partner of the Year 2015-2016’ nennen zu dürfen. Das ist eine schöne Anerkennung für unsere Mitarbeiter und ihren Einsatz im vergangenen Jahr in den diversen Commerce-Projekten, die wir zusammen mit Intershop bei unseren Kunden durchgeführt haben. De Nieuwe Zaak gibt es seit 10 Jahren, aber wir sind erst seit 2014 stolzer Partner von Intershop. Die Ergebnisse dieser strategischen Ausrichtung werden jetzt Schritt für Schritt sichtbar. Es wurde in Wissen, Produktentwicklung, Marketing und branchenspezifisches Know-how investiert. Die Vorzüge der Verbindung zwischen De Nieuwe Zaak und Intershop werden vom Markt gewürdigt. Wir behalten unseren Fokus, liefern unseren Kunden weiter Mehrwert und unterstützen zusammen mit Intershop neue B2B- und B2C-Kunden bei ihren Omni-Channel- und E-Commerce-Ambitionen“, so Jurriën Kerstholt, Geschäftsführer von De Nieuwe Zaak.

Rene Verspuij, Partner Manager von Intershop: „De Nieuwe Zaak hat sich als eine wunderbare Ergänzung zu unserem starken Partnernetzwerk erwiesen. Ausgehend von ihrer enormen E-Commerce-Erfahrung sind sie die Partnerschaft sehr ernsthaft angegangen und haben dem niederländischen Markt sofort ihren Stempel aufgedrückt. Eine Reihe renommierter Neukunden mit sehr ambitionierten Omni-Channel-Commerce-Projekten waren die Folge. De Nieuwe Zaak ist in diesem Jahr der verdiente Preisträger. Wir sind daher stolz, De Nieuwe Zaak unsere wichtigste Auszeichnung zu verleihen.“

Informationen:

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Harold van der Horst von Intershop. Er ist erreichbar über h.horst@intershop.nl oder die Telefonnummer 06 – 33 31 03 53.

 

Über De Nieuwe Zaak

Seit seiner Gründung im Jahr 2005 unterstützt De Nieuwe Zaak seine B2B- und B2C-Kunden bei der Realisierung und dem Ausbau ihrer Omni-Channel- und E-Commerce-Ziele. In multidisziplinären Teams werden Strategie, Kreativität, Technik und Marketing zu einer Erfolgsformel verwoben. Inzwischen hat sich De Nieuwe Zaak zu einem der renommiertesten und erfolgreichsten E-Commerce-Dienstleister in den Niederlanden entwickelt Mehr Informationen sind erhältlich über www.denieuwezaak.nl.

Zurück

Informationen zum Unternehmen

Intershop Communications AG (gegründet 1992; Prime Standard: ISH2) ist der führende unabhängige Anbieter innovativer und umfassender Lösungen für den Omni-Channel-Commerce. Das Unternehmen bietet leistungsstarke Standardsoftware für den Vertrieb über das Internet sowie alle zugehörigen Dienstleistungen. Darüber hinaus übernimmt Intershop im Auftrag seiner Kunden die gesamte Prozesskette des Online-Handels einschließlich Fulfillment. Weltweit setzen über 300 große und mittelständische Unternehmen und Organisationen auf Intershop. Zu ihnen zählen u. a. HP, BMW, Würth und die Deutsche Telekom. Intershop hat seinen Sitz in Deutschland (Jena) und unterhält Niederlassungen in den USA, Europa, Australien und China.

Diese Mitteilung enthält Aussagen über zukünftige Ereignisse bzw. die zukünftige finanzielle und operative Entwicklung von Intershop. Die tatsächlichen Ereignisse und Ergebnisse können von den in diesen zukunftsbezogenen Aussagen dargestellten bzw. von den nach diesen Aussagen zu erwartenden Ergebnissen signifikant abweichen. Risiken und Unsicherheiten, die zu diesen Abweichungen führen können, umfassen unter anderem die begrenzte Dauer der bisherigen Geschäftstätigkeit von Intershop, die geringe Vorhersehbarkeit von Umsätzen und Kosten sowie die möglichen Schwankungen von Umsätzen und Betriebsergebnissen, die erhebliche Abhängigkeit von einzelnen großen Kundenaufträgen, Kundentrends, den Grad des Wettbewerbs, saisonale Schwankungen, Risiken aus elektronischer Sicherheit, mögliche staatliche Regulierung, die allgemeine Wirtschaftslage und die Unsicherheit bezüglich der Freistellung gegenwärtig verfügungsbeschränkter liquider Mittel.

Intershop Pressekontakt

Heide Rausch

Head of Corporate Communication

Telefon: +49 3641 50-1000
Fax: +49 3641 50-1309