Intershop Communications AG | Pressemitteilung |

Crimsonwing bekräftigt Partnerschaft mit Intershop

Jena, 21. Oktober 2013 – Seit über einem Jahrzehnt ist Crimsonwing Implementierungs-partner von Intershop, einem führenden Anbieter von B2C- und B2B-Softwarelösungen für den Omni-Channel-Commerce. Als solcher hat das Unternehmen sein Fachwissen Hand in Hand mit Intershop über alle Versionen und Entwicklungsstadien des Produkts hinweg aufgebaut. Mit dem Launch von Intershop 7 im Jahr 2012 konzentriert sich Crimsonwing auf eine Fortsetzung der Realisierung, Weiterentwicklung und Unterstützung erfolgreicher E-Commerce-Projekte auf der Grundlage der bewährten und etablierten Intershop-Technologie.

Als Resultat dieser Erfolge freuen sich Intershop und Crimsonwing bekannt geben zu können, dass ihr Partnervertrag erweitert wurde und nun anstelle einer europaweiten eine weltweite Zusammenarbeit vorsieht. Dadurch kann Crimsonwing die E-Commerce-Lösung für Unternehmen auf der ganzen Welt implementieren.

In der Vergangenheit hat Crimsonwing die hohe Qualität seiner Intershop-Entwicklungs-kompetenz bei bestehenden Kunden, Partnern und neuen Projekten unter Beweis stellen können. Die Zertifizierung aller seiner Intershop-Entwickler für die neue Plattform Intershop 7 unterstreicht Crimsonwings Bestreben, seinen guten Ruf als eines der stärksten Intershop-Implementierungsunternehmen in Europa aufrechtzuerhalten. Intershop weiß die Kompetenz und Erfahrung von Crimsonwing im B2B-Bereich zu schätzen und verlässt sich bei der Umsetzung einer Reihe großer internationaler B2B-Projekte auf diesen Partner.

Beide Unternehmen teilen das gleiche Ziel: Kundenfreundliche B2B- und/oder B2C-Lösungen anzubieten und sich dabei besonders auf die Integration des digitalen Geschäfts in unverzichtbare Offline-Geschäftsprozesse zu konzentrieren. Mit seiner umfassenden Fachkenntnis, von E-Commerce über ERP bis hin zu kundenspezifischen Entwicklungen, ist Crimsonwing in der Lage, Intershop in jede bestehende Infrastruktur oder Architektur zu integrieren. In der Vergangenheit arbeitete Crimsonwing an vielen Projekten auf Intershop-Basis. Dazu gehören beispielsweise Williams Lea, ECI, Free Record Shop, Schippers und Intronics.

Für die Zukunft stellt diese erweiterte globale Partnerschaft noch einen weiteren Schritt im Bestreben beider Unternehmen dar, ihr Geschäft durch die Entwicklung neuer Projekte auf Intershop-7-Basis weiter auszubauen und dabei bestehende Kunden mit der früheren Intershop-Lösung Enfinity Suite 6 zu unterstützen.

 

Über Crimsonwing

Crimsonwing ist ein Anbieter von IT-Lösungen, der erstklassige Softwarepakete, kundenspezifische Lösungen und professionelle Dienstleistungen anbietet und implementiert. In seinen drei Kernbereichen E-Commerce, ERP und Systemintegration erbringt Crimsonwing zahlreiche komplementäre Dienstleistungen. Ein fundiertes Verständnis für den Bedarf der Unternehmen an allumfassenden IT-Lösungen macht das Unternehmen zu einem starken und verlässlichen Partner, dem Unternehmen weltweit wegen seiner Kompetenz und Erfahrung vertrauen. Diese Tatsache wird auch durch die langjährigen Gold-Partnerschaften mit Microsoft, Intershop, Magento und Oracle untermauert. Crimsonwing sorgt mit über 250 hoch qualifizierten Mitarbeitern dafür, dass Kunden nur das Beste für ihr Unternehmen erhalten – jetzt und in Zukunft. Nähere Einzelheiten dazu finden sich auf der Website www.crimsonwing.com.

 

Zurück

Informationen zum Unternehmen

Intershop Communications AG (gegründet 1992; Prime Standard: ISH2) ist der führende unabhängige Anbieter innovativer und umfassender Lösungen für den Omni-Channel-Commerce. Das Unternehmen bietet leistungsstarke Standardsoftware für den Vertrieb über das Internet sowie alle zugehörigen Dienstleistungen. Darüber hinaus übernimmt Intershop im Auftrag seiner Kunden die gesamte Prozesskette des Online-Handels einschließlich Fulfillment. Weltweit setzen über 300 große und mittelständische Unternehmen und Organisationen auf Intershop. Zu ihnen zählen u. a. HP, BMW, Würth und die Deutsche Telekom. Intershop hat seinen Sitz in Deutschland (Jena) und unterhält Niederlassungen in den USA, Europa, Australien und China.

Diese Mitteilung enthält Aussagen über zukünftige Ereignisse bzw. die zukünftige finanzielle und operative Entwicklung von Intershop. Die tatsächlichen Ereignisse und Ergebnisse können von den in diesen zukunftsbezogenen Aussagen dargestellten bzw. von den nach diesen Aussagen zu erwartenden Ergebnissen signifikant abweichen. Risiken und Unsicherheiten, die zu diesen Abweichungen führen können, umfassen unter anderem die begrenzte Dauer der bisherigen Geschäftstätigkeit von Intershop, die geringe Vorhersehbarkeit von Umsätzen und Kosten sowie die möglichen Schwankungen von Umsätzen und Betriebsergebnissen, die erhebliche Abhängigkeit von einzelnen großen Kundenaufträgen, Kundentrends, den Grad des Wettbewerbs, saisonale Schwankungen, Risiken aus elektronischer Sicherheit, mögliche staatliche Regulierung, die allgemeine Wirtschaftslage und die Unsicherheit bezüglich der Freistellung gegenwärtig verfügungsbeschränkter liquider Mittel.

Intershop Pressekontakt

Heide Rausch

Head of Corporate Communication

Telefon: +49 3641 50-1000
Fax: +49 3641 50-1309