Intershop Communications AG | Pressemitteilung |

Cloud-basierte globale E-Commerce-Lösungen dank neuer Partnerschaft zwischen Intershop und Rackspace

  • B2B- und B2C-Händler profitieren von leistungsstarken, gehosteten Websites auf Basis der E-Commerce-Plattform von Intershop

IRCE, Chicago, und San Francisco, USA, 4. Juni 2013 – Der Anbieter von E-Commerce-Lösungen Intershop gab heute seine Partnerschaft mit Rackspace® Hosting bekannt. Durch die neue Kooperation soll die agile E-Commerce-Plattform Intershop 7 als gehostete Lösung im Rahmen einer robusten und leistungsstarken Cloud-Infrastruktur zur Verfügung gestellt werden. Die Partnerschaft macht das komplexe Umfeld lokaler E-Commerce-Infrastrukturlösungen überflüssig und ermöglicht es Website-Besitzern, ihre Storefronts schneller entwickeln und verwalten zu können, Kundenpräferenzen zu ermitteln und darauf abgestimmte Erlebniswelten zu schaffen.

Als Cloud-basierte Plattform kann mit Intershop 7 eine E-Commerce-Anwendung fünf Mal schneller bereitgestellt werden als mit einer herkömmlichen E-Commerce-Infrastruktur. So können Händler die Markteinführungszeit reduzieren, Produktänderungen zeitnah umsetzen, in Spitzenzeiten und absatzschwachen Phasen neue Angebote einführen und schnell neue Märkte erschließen. 

Dazu Intershop-Vorstand Jochen Moll: „Mit ihrer hohen Anpassungsfähigkeit an neue Märkte ist die Intershop-7-Plattform eine umfassende und hoch skalierbare Lösung, die auch zur Unterstützung einer internationalen Expansion von E-Commerce-Initiativen bestens geeignet ist. Viele unserer Kunden bedienen den B2B-E-Commerce-Markt mit dem sicheren Wissen, dass wir sie bei der Komplexität ihres Geschäftes unterstützen. Mit dem Cloud-basierten Hosting der Intershop-Plattform bei Rackspace ist diese Skalierbarkeit nun schneller und zu einem attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis verfügbar.“

Die umfassende Produktpalette von Rackspace umfasst dedizierte Hosting-, Public-Cloud-, Private-Cloud- und Hybrid-Cloud-Lösungen und bietet Kunden in Kombination mit Intershops leistungsstarken und umfangreichen Diensten für Multi-Channel-E-Commerce ein Höchstmaß an Flexibilität, sodass für jede spezifische Anforderung stets die richtige Lösung zur Verfügung steht.  

„Die Verbindung zwischen Intershop und Rackspace ermöglicht unseren Kunden eine unkomplizierte Expansion ihres Online-Vertriebs, indem sie die weltweit in Rechenzentren verfügbaren Hybrid-Cloud-Lösungen von Rackspace nutzen. Diese überzeugen durch ihre sofortige Skalierbarkeit und Funktionalität, was bei saison- oder ereignisbedingten Spitzenzeiten unabdingbar ist. Intershop bietet die entsprechenden Designfunktionalitäten, die erforderlich sind, um auf diese E-Commerce-Anforderungen angemessen reagieren zu können“, sagt John Engates, Chief Technology Officer bei Rackspace.

 

Zurück

Informationen zum Unternehmen

Intershop Communications AG (gegründet 1992; Prime Standard: ISH2) ist der führende unabhängige Anbieter innovativer und umfassender Lösungen für den Omni-Channel-Commerce. Das Unternehmen bietet leistungsstarke Standardsoftware für den Vertrieb über das Internet sowie alle zugehörigen Dienstleistungen. Darüber hinaus übernimmt Intershop im Auftrag seiner Kunden die gesamte Prozesskette des Online-Handels einschließlich Fulfillment. Weltweit setzen über 300 große und mittelständische Unternehmen und Organisationen auf Intershop. Zu ihnen zählen u. a. HP, BMW, Würth und die Deutsche Telekom. Intershop hat seinen Sitz in Deutschland (Jena) und unterhält Niederlassungen in den USA, Europa, Australien und China.

Diese Mitteilung enthält Aussagen über zukünftige Ereignisse bzw. die zukünftige finanzielle und operative Entwicklung von Intershop. Die tatsächlichen Ereignisse und Ergebnisse können von den in diesen zukunftsbezogenen Aussagen dargestellten bzw. von den nach diesen Aussagen zu erwartenden Ergebnissen signifikant abweichen. Risiken und Unsicherheiten, die zu diesen Abweichungen führen können, umfassen unter anderem die begrenzte Dauer der bisherigen Geschäftstätigkeit von Intershop, die geringe Vorhersehbarkeit von Umsätzen und Kosten sowie die möglichen Schwankungen von Umsätzen und Betriebsergebnissen, die erhebliche Abhängigkeit von einzelnen großen Kundenaufträgen, Kundentrends, den Grad des Wettbewerbs, saisonale Schwankungen, Risiken aus elektronischer Sicherheit, mögliche staatliche Regulierung, die allgemeine Wirtschaftslage und die Unsicherheit bezüglich der Freistellung gegenwärtig verfügungsbeschränkter liquider Mittel.

Intershop Pressekontakt

Heide Rausch

Head of Corporate Communication

Telefon: +49 3641 50-1000
Fax: +49 3641 50-1309