Intershop Communications AG | Pressemitteilung |

B2B-Shop der Styrolution Group geht auf Intershop 7 live

  • Weltmarktführer für Styrolkunststoffe setzt auf die E-Commerce-Plattform von Intershop
  • Internationales Kundenportal bereits im Einsatz
  • Leistungsstarke B2B-Funktionalitäten bieten Geschäftskunden individualisierten Service und hohen Nutzerkomfort bei ihren Bestellungen

Jena, 3. September 2013 – Der Weltmarktführer für Styrolkunststoffe, Styrolution Group GmbH, wickelt seinen Online-Vertrieb seit Januar 2013 über die E-Commerce-Plattform Intershop 7 ab. Über den neuen Webshop haben Geschäftskunden Zugriff auf ein großes Sortiment an Styrolkunststoffprodukten, die u. a. in der Automobil-, Haushalts-, Gesundheits-, Diagnostik-, Elektronik- und Baubranche Einsatz finden. In den Regionen Asia und Americas vertreibt Styrolution sein umfangreiches Produktportfolio bereits über die neue Plattform. Der Go-Live für die Region EMEA ist für Januar 2014 geplant.

Durch das neue Online-Portal hat Styrolution für einen konsistenten Auftritt in insgesamt sieben Sprachen und eine weltweit einheitliche Darstellung aller relevanten Unternehmens- und Produktinformationen gesorgt. Gleichzeitig profitieren die Kunden der Styrolution von verbesserten, anwenderorientierten Funktionen. So können sie mit dieser zentralen Informationsplattform auf alle wesentlichen Details aus den Bereichen Produktinnovationen, Bestellungen, Lieferstatus und Bestellhistorie zugreifen sowie Gebrauch von umfassenden Self-Service-Funktionen machen.

Styrolution hat mit Intershop 7 auch in eine effizientere Bestandsverwaltung und Auftragsbearbeitung investiert, wodurch Kosten gesenkt und Umsätze gesteigert werden können. Mit Hilfe des integrierten Content-Management-Systems können individuelle Änderungen im Online-Shop durch direkten Zugriff über die die Shop-Oberfläche vorgenommen werden. Damit lassen sich Anpassungen im Seitenlayout und -Design ohne Programmierkenntnisse in Echtzeit umsetzen. In Verbindung mit den umfangreichen Personalisierungsfunktionalitäten der Intershop 7 haben Content-Redakteure bei Styrolution nun auch die Möglichkeit, Informationen für spezielle Kundengruppen oder einzelne Kunden schnell und unkompliziert zu editieren und zeitgesteuert zu veröffentlichen.

Die leistungsstarken B2B-Features der neuen Shop-Plattform bieten Geschäftskunden einen individualisierten Service und hohen Nutzerkomfort bei ihren speziellen Bestellungen. Damit lassen sich sowohl Genehmigungsprozesse für einzelne Warengruppen oder Benutzer als auch wiederkehrende Bestellungen und Merklisten für neue Produkte und Services verwalten. Das umfassende Produktsortiment kann über kunden- und länderspezifische Kataloge personalisiert angeboten werden.

„Da sich die Intershop-Plattform passgenau auf unsere Geschäftsanforderungen zuschneiden ließ, haben wir nun eine leistungsfähige Commerce-Lösung zur Hand, die unser Geschäft weltweit unterstützt. Damit können wir unsere Kundenbasis weiter ausbauen und unser internationales Wachstum vorantreiben“, betont Thomas H. Warren, Global IT Application Manager bei Styrolution. „Die hohe Stabilität und einfache Bedienbarkeit der Intershop 7 haben von Anfang an überzeugt. Intershop hat das Portal-Projekt als Hauptauftragnehmer umgesetzt. Die hohe Flexibilität und Motivation der Mitarbeiter während der gesamten Zusammenarbeit hat uns nachhaltig beeindruckt. So wurde aus der Kunden-Lieferanten-Beziehung schnell eine Partnerschaft. Mit dem Ergebnis sind wir mehr als zufrieden, denn auch unsere Kunden reagieren positiv auf die verbesserten Funktionalitäten und das personalisierte Kauferlebnis im neuen Online-Shop. Wir sind zuversichtlich, mit der Intershop-Plattform unsere E-Commerce-Ziele umzusetzen – heute wie auch in Zukunft.“

 

Zurück

Informationen zum Unternehmen

Intershop Communications AG (gegründet 1992; Prime Standard: ISH2) ist der führende unabhängige Anbieter innovativer und umfassender Lösungen für den Omni-Channel-Commerce. Das Unternehmen bietet leistungsstarke Standardsoftware für den Vertrieb über das Internet sowie alle zugehörigen Dienstleistungen. Darüber hinaus übernimmt Intershop im Auftrag seiner Kunden die gesamte Prozesskette des Online-Handels einschließlich Fulfillment. Weltweit setzen über 300 große und mittelständische Unternehmen und Organisationen auf Intershop. Zu ihnen zählen u. a. HP, BMW, Würth und die Deutsche Telekom. Intershop hat seinen Sitz in Deutschland (Jena) und unterhält Niederlassungen in den USA, Europa, Australien und China.

Diese Mitteilung enthält Aussagen über zukünftige Ereignisse bzw. die zukünftige finanzielle und operative Entwicklung von Intershop. Die tatsächlichen Ereignisse und Ergebnisse können von den in diesen zukunftsbezogenen Aussagen dargestellten bzw. von den nach diesen Aussagen zu erwartenden Ergebnissen signifikant abweichen. Risiken und Unsicherheiten, die zu diesen Abweichungen führen können, umfassen unter anderem die begrenzte Dauer der bisherigen Geschäftstätigkeit von Intershop, die geringe Vorhersehbarkeit von Umsätzen und Kosten sowie die möglichen Schwankungen von Umsätzen und Betriebsergebnissen, die erhebliche Abhängigkeit von einzelnen großen Kundenaufträgen, Kundentrends, den Grad des Wettbewerbs, saisonale Schwankungen, Risiken aus elektronischer Sicherheit, mögliche staatliche Regulierung, die allgemeine Wirtschaftslage und die Unsicherheit bezüglich der Freistellung gegenwärtig verfügungsbeschränkter liquider Mittel.

Intershop Pressekontakt

Heide Rausch

Head of Corporate Communication

Telefon: +49 3641 50-1000
Fax: +49 3641 50-1309